Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.597
Registrierte
Nutzer

Terminabsage durch Kundendienst - Schadenersatz ?

7.1.2009 Thema abonnieren
 Von 
Esata
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 1x hilfreich)
Terminabsage durch Kundendienst - Schadenersatz ?


Hallo,

Wir hatten für heute einen fest zugesagten Termin mit einem Kundendiensttechniker der Firma Sxxxx, wegen unseres defekten Geschirrspülautomaten , ein Garantiefall.

:fight:

Ich habe dafür extra einen Tag Urlaub genommen.

:bang:

Der Termin wurde heute kurz vorher wegen einer Erkrankung des Technikers abgesagt.

Habe ich Anspruch auf Schadenersatz wegen meinem sinnlos geopferten Urlaubstages und wenn ja, wo kann man das Nachlesen, bzw. worauf kann man sich berufen ?

Danke für Die Antworten

Danke

Verstoß melden



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
sad
Status:
Praktikant
(680 Beiträge, 195x hilfreich)

Leider gibt es für den vergeudeten Urlaubstag keinen SChadensersatz.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen