Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
499.806
Registrierte
Nutzer

Fernsehwerbung mit Folgen (für meine Nerven)

5.2.2003 Thema abonnieren
 Von 
Marc Baumgartner
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Fernsehwerbung mit Folgen (für meine Nerven)

Im Fernsehen wird eine Werbesendung ausgestrahlt und am Schluss die Bestellnummer angezeigt. Da viele Leute die etwas bestellen wollen nicht kapieren, das sie zuerst die Vorwahl von Deutschland wählen müssen, bekomme ich deshalb oft Anrufe von Personen die eine Haarentfernungscréme o. Ä. bestellen wollen, da meine Nummer im Geschäft ohne Deutsche Vorwahl identisch ist.

Meine Frage: Kann ich zur Rechenschaft gezogen werden, wenn ich den Leuten angebe, das z. B. die Haarentfernungscréme nicht mehr an Lager ist und sie in ein paar Wochen wieder anrufen sollen??? Könnte die Firma die diese Ware vertreibt dann rechtlich gegen mich vorgehen???

Andere Ideen???

Verstoß melden
Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Rostu
Status:
Schüler
(255 Beiträge, 26x hilfreich)

Is ja luschtich. :)
Da kann keiner was gegen sagen, da es ja der Wahrheit entspricht. Du kannst ja auch vermelden, daß Haarentfernungscreme wegen Eigenverwendung nicht mehr verschickt wird, da der Senderchef ein Bär ist....

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Hank
Status:
Praktikant
(919 Beiträge, 212x hilfreich)

:)

Ihr habt jetzt euer Produktsortiment und das Vertriebssystem umgestellt: Die Entfernungscreme wird von nun an individuell hergestellt, je nach Haartypus. Deshalb ist es unbedingt erforderlich, eine Probe des Haupthaares (oder auch weiter unten *LOL*) einzuschicken.
Als Adresse kannst du Dir ja aussuchen, wo es hingehen soll. Ins Kanzleramt, zum BKA, Christoph Daum, Cojack, Haarig GmbH, Haarweg AG...

-----------------
"Warum habe ich nicht die blaue Pille genommen?"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
psst
Status:
Lehrling
(1576 Beiträge, 162x hilfreich)

Ich würde mich an Explosiv,Blitz o.Ä. wenden .
Meist erreichen die in kürzerer Zeit mehr als man durch eigenes Vorgehen , Briefeschreiben an den Sender erreichen kann
Ich weiß von einem ähnlichen Fall ,der in einer dieser Sendungen vorgestellt wurde , bei der ein Neueröffneter Supermarkt leider bis auf eine Stelle Unterschied die gleiche Nummer wie eine Familie in der Nachbarschaft hatte . In Hochzeiten mutierte das Wohnzimmer dort zur Telefonzentrale .

Nachanfrage durch den Sender ,war man sofort bis zur Änderung der Nummer bereit der Familie einen Anrufbeantworter zu schenken.

Ich glaube auch Ihr Anliegen dürfte dort auf offene Ohren stoßen ,schließlich ist es für die Sender ein leichtes die verwendete Nummer zu ändern.

Letztendlich haben Sie wohl auch einen juristischen Anspruch darauf , sollte also alles nicht fruchten , dürfte Ihnen der Weg zum Anwalt nicht erspart bleiben.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen