Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
500.037
Registrierte
Nutzer

Pflegekosten und unbemerkte Enterbung

12.1.2018 Thema abonnieren
 Von 
sunshineh2022
Status:
Beginner
(83 Beiträge, 6x hilfreich)
Pflegekosten und unbemerkte Enterbung

Hallo,

eine Familie hat 3 Kinder und eine Firma. Die Firma wird erst mit dem einen Kind als GbR weitergeführt, dann komplett übergeben. Die anderen Kinder bekommen davon nichts mit.

1.Wie steht es dann um das Erbe dieser Kinder? Geht der Wert der Firma komplett und unbemerkt in den Besitz des einen Kindes über? Haben die Kinder 10 Jahre nach der Übergabe keinerlei Ansprüche mehr?

2.Wenn die Eltern irgendwann pflegebedürftig werden würden und die Pflegekosten selbst nicht zahlen könnten, wer muss dann dafür aufkommen? Das wäre natürlich etwas eigenartig, wenn die 2 Kinder einerseits kein Erbe bekommen haben, aber dann für das Heim mit aufkommen müssten.

Verstoß melden
Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
wirdwerden
Status:
Unbeschreiblich
(25864 Beiträge, 10677x hilfreich)

Erben kommt nach sterben. Und ganz ehrlich, ich würde äusserst angemufft reagieren, wenn eines meiner Kinder mir verbieten wollte, mit meinem Geld/Vermögen zu machen, was ich will. Wenn ich es verschenken will, dann tu ich es. Wie die Konstellation bei einem Pflegefall aussieht, das kann man doch jetzt gar nicht abschätzen. Da ist ja dann noch das Außen- und Innenverhältnis zu unterscheiden. Möglicherweise kann da im Innvenverhältnis die Gewichtung anders sein als nach außen.

wirdwerden

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
edy
Status:
Master
(4951 Beiträge, 2136x hilfreich)

Hallo,

Wie wertvoll ist denn die übergebene Firma?

edy

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
wirdwerden
Status:
Unbeschreiblich
(25864 Beiträge, 10677x hilfreich)

Was interessiert das in diesem Augenblick? Die Eltern haben über ihr Vermögen verfügt. Das dürfen sie, ganz alleine. Und, woher soll ein Kind, was keinen Einblick hat, wissen, was ein Unternehme wert ist. Kennt es die Bilanzen, die GuV u.s.w.? Wieso brauchen wir so tolle Wirtschaftsprüfer und andere Fachleute, wenn Externe wissen können, einfach so, was ein Untersehem so wert ist?

wirdwerden

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Wann dürfen Kinder zu Hause ausziehen?
Die Antworten findet ihr hier:


Wenn die Kinder flügge werden

Welche Rechte haben Minderjährige, die ihr Elternhaus verlassen wollen und wo haben die Eltern doch noch ein Wörtchen mitzureden? / Erwachsenwerden ist schwer. ... mehr