Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.511
Registrierte
Nutzer

Anlage U

10.1.2012 Thema abonnieren
 Von 
Chaospur
Status:
Frischling
(37 Beiträge, 4x hilfreich)
Anlage U

Wer kann mir hier die Rechtslage erklären?

A und B sind geschieden. A bezahlt an B Unterhalt. Es wurde Lohnsteuerausgleich gemacht. B wurden für Unterhalt Steuern berechnet. Ist A verpflichtet, B die steuerlichen Nachteile, die B entstanden sind auszugleichen? Wenn ja, wie kann man dies einfordern.

Vielen Dank für die hilfreichen Antworten.

Gruß M

-----------------
""

Verstoß melden



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
nero070
Status:
Bachelor
(3591 Beiträge, 1234x hilfreich)

Hallo,

quote:
Ist A verpflichtet, B die steuerlichen Nachteile, die B entstanden sind auszugleichen?

Ja, der Unterhaltspflichtige muss dem Unterhaltsempfänger die steuerlichen Nachteile ausgleichen.

quote:
Wenn ja, wie kann man dies einfordern.

Entweder selber vom Unterhaltspflichten, oder wenn er dem nicht nachkommt, mit Hilfe eines Anwalts und einer entsprechenden Klage bei Gericht.

LG nero

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Chaospur
Status:
Frischling
(37 Beiträge, 4x hilfreich)

A hat seiner Ex keine Anlage U zur Unterschrift vorgelegt, der Steuerberater hat Widerspruch eingelegt und dies ist jetzt beim Finanzamt in der Rechtsabteilung. Was kann A passieren,wenn dies von A nicht gemacht worden ist.

Vielen Dank für hilfreiche Antworten.

Gruß Ch.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Sir Berry
Status:
Junior-Partner
(5555 Beiträge, 1849x hilfreich)

Hallo CH.,

aus Sicht der Steuer nichts, denn A braucht Steuervorteile nicht in Anspruch zu nehmen. Wäre aber unklug.

SG

Berry

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen