Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
501.403
Registrierte
Nutzer

Todesfall des Kreditnehmer s vom Auto ..

16.1.2014 Thema abonnieren Zum Thema: Mutter Vater Auto
 Von 
guest-12316.01.2014 16:22:26
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Todesfall des Kreditnehmer s vom Auto ..

Hallo ich hoffe es kann mir einer helfen mein Vater ist vor kurzen gestorben ich bin der fahrer und benutzer des Fahrzeugs. Mein Vater hatte bei der auto Hausbank gebürgt oder kredidt gemacht oder so , ich zahle fur das auto .Jetzt sollte ich das Auto also den Vertrag laut meiner Mutter ubernehmen , weil sie es nicht will, dazu muss ich sagen habe noch nie ein guten draht zu meiner mutter gehabt. Wenn ich das auto nicht mehr habe komme ich nicht mehr zur Arbeit. Was nun ?

-----------------
""

Verstoß melden
Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Mutter Vater Auto


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Scappler
Status:
Lehrling
(1149 Beiträge, 696x hilfreich)

quote:
ich zahle fur das auto

quote:
Jetzt sollte ich das Auto also den Vertrag laut meiner Mutter ubernehmen

quote:
Wenn ich das auto nicht mehr habe komme ich nicht mehr zur Arbeit. Was nun ?

Dann mache es doch so, wie deine Mutter es möchte.
Zahle die Raten weiter ab und du kannst das Auto weiterhin benutzen.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
TiA2010
Status:
Praktikant
(983 Beiträge, 443x hilfreich)

Wer steht im KfZ-Brief - das ist das eine, was geklärt werden muss (ist es dein Vater, dann gehört theoretisch das Auto ihm und jetzt nach seinem Tod gehört es zur Erbmasse).
Vermutlich will deine Mutter dir sagen, dass er auf dich übertragen werden soll (quasi als Erbe).
Die Frage ist, wurde der Kfz-Schein als Sicherheit für den Kredit bei der Bank hinterlegt? Die würde dann ggf. fragen, wer denn jetzt bürgt.

Das zweite ist, über wen die Versicherung lief. Wenn es die Versicherung deines Vaters war, dann könntest du diese Anschreiben mit dem Hinweis, dass du das Auto gefahren hast, ggf. geht der Schadensfreiheitsrabatt dann hoch.

Und dann ist da noch die Kfz-Steuer, die müsste auch geklärt werden.

Scheinbar bist du noch nicht sehr alt und deine Arbeit (evtl. Ausbildung?) bringt noch nicht soviel ein, oder? Sonst hätte der Kreditgeber ja keinen Bürgen gebraucht.
Der Kreditgeber will eigentlich nur, dass die Raten gezahlt werden, dass du dies tust, hast du ja bereits bewiesen.


-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Tinnitus
Status:
Lehrling
(1415 Beiträge, 612x hilfreich)

Und wenn es schon um die Bereinigung der Schulden geht, kannst du auch deinen Erbanteil klären. Vielleicht wird das abzahlen dann leichter

-----------------
"Die Qualität einer Antwort verhält sich proportional zu einer Fragestellung."

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Erbrecht - was Sie wissen sollten
Die Antworten findet ihr hier:


Erbrecht – Was Sie wissen sollten

Erbfolge, Testament, Schenkung, Pflichtteil, Vermächtnis - die häufigsten Probleme beim Erben und Vererben / Wissen Sie schon, wem Ihre Ersparnisse später einmal zukommen sollen? Und wenn die Aufteilung Ihres Vermögens klar ist, wie halten Sie Ihren Willen wirksam fest? mehr