Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.259
Registrierte
Nutzer

Erbrecht was tun brauche einen tip

 Von 
Guoki77
Status:
Beginner
(116 Beiträge, 10x hilfreich)
Erbrecht was tun brauche einen tip

Hallo grüsse alle in diesem forum,
Habe ein paar fragen es geht um erbrecht wir sind italienische bürger und leben seit geburt in deutschland vor ca. 3 monaten ist mein vater verstorben er hat ein haus hinterlassen mit 15 mieteinheiten mit mir sind es 3 brüder ich bin verheiratet und lebe nicht in demhaus der mittlere lebt wo anders und der jüngste lebt mit meiner mutter in dem haus jetzt wissen wir nicht wie wir das alles teilen sollen und was am besten wäre sollen wir miete kassieren oder nicht uns steht das zu aber wie funzioniert es steuerlich und wie ist es am besten zu teilen wie soll ich die rechnung machen das sie fur alle ok ist ohne streit bitte um tips was am besten ist. Ich beziehe kein arbeitslosen geld bin hausmann, der andere bezieht hartz4 und der jüngste ist bald arbeitslos und fertig mit der ausbildung. Was soolen wir tun wie sollen wir am besten teilen.


Danke fur jeden tip

-----------------
""

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Mutter Bruder Recht


4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12311.06.2012 09:58:36
Status:
Praktikant
(571 Beiträge, 266x hilfreich)

Die Frage ist, ob nach deutschen oder ialienischem Recht geerbt wird. Scheinbar gibt es kein Testament (?). Ist die Mutter im Grundbuch mit eingetragen? Wenn nein:

Nach D-recht: Mutter 50%, die anderen werden unter den Geschwistern gleichmäßig aufgeteilt.

Ich würde die Mieteinnahmen bevorzugen, die sind z. Z. sicherer als andere Anlagemöglichkeiten. also lieber nicht verkaufen.

Mieteinnahmen:
für die Wohnung in der Mutter und Bruder leben fiktive Einnahmen berechnen. Von Mieteinahmen der Mutter 50 % (minus anteilsmäßige Miete), die restlichen an 3 Brüder (4. Bruder - fiktive Miete).

Bei der Steuererklärung die Mieteinnahmen normal versteuern (Anlage Einkommen aus Miete und Pacht). Der Bruder der Hartz bezieht, wird die Mieteinnahmen der ARGE mitteilen müssen und wird wohl dann nichts mehr beziehen.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Guoki77
Status:
Beginner
(116 Beiträge, 10x hilfreich)

Habe da ne frage wir sind 3 brüder und einer will das erbe nicht annehmen
Was kann passieren laut ital. Recht?
Der notar meinte wir sind schon drin nur es muss unterschrieben werden
Was kann dem anderen bruder passieren wenn er es nich nimmt

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
cruncc1
Status:
Junior-Partner
(5007 Beiträge, 3177x hilfreich)

Habe da ne frage wir sind 3 brüder und einer will das erbe nicht annehmen
Nach deutschem Recht wurde das Erbe "automatisch" angenommen. Es kann nur innerhalb von 6 Wochen ausgeschlagen werden.

Was kann dem anderen bruder passieren wenn er es nich nimmt.
Er "hat" es schon!

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(32306 Beiträge, 10988x hilfreich)

Es ist hier aber italienisches Erbrecht anzuwenden. Damit kenne ich mich jedenfalls nicht aus.

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen