Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
501.260
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Bausparvertrag - Nachzahlung Regelsparbeitrag möglich?

19.9.2018 Thema abonnieren
 Von 
P-Dizzle
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Bausparvertrag - Nachzahlung Regelsparbeitrag möglich?

Hallo zusammen,

ich habe einen Bausparvertrag bei der LBS. Bausparsumme 33.000 €, der Regelsparbeitrag beträgt 132 € monatlich (0,4 %; also 1.584 € jährlich).
Ich habe die ersten sieben Jahre nur etwa die Hälfte des Regelsparbeitrages eingezahlt (circa 65 € monatlich). Da ich nun von den vergleichsweise guten Zinsen profitieren möchte würde ich gerne mein Guthaben schnell erhöhen. Jedoch wird die Bausparkasse Sonderzahlungen zurückweisen.

Habe ich aber ein Recht, den Regelsparbeitrag nachträglich für die vergangenen Jahre zu zahlen und somit auf einmal eine größere Summe einzuzahlen? Zum Beispiel habe ich in den vergangenen vier Jahren nur 3100 € eingezahlt, der Regelsparbeitrag für die vergangenen Jahre ist aber 6336 €. Darf ich deshalb nachträglich die 3236 € einzahlen, ohne dass die Bausparkasse sie als Sonderzahlung zurückweisen kann?
In die andere Richtung hat das Gericht zum Beispiel so geurteilt:
https://www.anwalt.de/rechtstipps/lg-stuttgart-anspruch-auf-regelsparbeitraege-der-bausparkasse-verjaehrt_116820.html
Gilt das also auch in die andere Richtung?

Vielen Dank
Patrick

Verstoß melden
Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen