Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.259
Registrierte
Nutzer

Muss man Feiertage nacharbeiten?

 Von 
go481455-75
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Muss man Feiertage nacharbeiten?

Hallo,
ich arbeite in Teilzeit, Montag bis Freitag 30 Stunden insgesamt. Nun war Montag ein Feiertag. Wenn ich morgen, also Freitag, Feierabend habe, habe ich in diesen vier Tagen 31 Stunden gearbeitet. Aber sollte ich in den vier Tagen nicht 24 Stunden arbeiten? Alles andere würde ja als Überstunden gelten? Oder muss man die 6 Stunden vom Montag nachholen?
Vielen Dank für eine Antwort!

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Überstunden Feiertag Montag Feierabend


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
fb367463-2
Status:
Master
(4467 Beiträge, 1986x hilfreich)

Wenn Sie immer von Montag bis Freitags arbeiten, dann ist der Feiertag auf den Montag arbeitsfrei und muss nicht nachgearbeitet werden. Sie müssen so gestellt werden, als ob Sie gearbeitet hätten und bekommen den Lohn für die Montagsarbeit natürlich.

Signatur:Wenn mein Beitrag hilfreich ist, freue ich mich über einen Klick auf "hilfreich" unten. Danke :)
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(32306 Beiträge, 10988x hilfreich)

Zitat:
Oder muss man die 6 Stunden vom Montag nachholen?

Nein, muss man nicht. Die 6 Stunden, die durch den Feiertrag ausgefallen sind, muss der AG bezahlen. Du hast daher in dieser Woche 7 Überstunden gemacht.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen