Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
493.318
Registrierte
Nutzer

Bereichswechsel innerhalb des Unternehmens

3.1.2018 Thema abonnieren
 Von 
Wintersturm
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Bereichswechsel innerhalb des Unternehmens

Hallo, ich arbeite in einem Unternehmen in welchem es unterschiedliche Bereiche gibt. In meinem Bereich arbeite ich bereits seit einigen Jahren. In dem Arbeitsvertrag ist verankert, dass man in einem anderen Bereich eingesetzt werden kann. Bei mir möchte man nun einen Wechsel aus Schikane erzwingen. Gibt es eine Art Gewohnheitsrecht das meinen Arbeitgeber daran hindern kann? Zumal dadurch für mich auch finanzielle Nachteile entstehen (längerer Arbeitsweg etc.)

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Arbeitsvertrag prüfen

Nicht alle Klauseln im Arbeitsvertrag sind wirksam, und je nach Ihrer Verhandlungsposition können Sie als Arbeitnehmer Klauseln im Arbeitsvertrag vor Ihrer Unterschrift ganz streichen oder zu Ihren Gunsten abändern. Wir helfen Ihnen dabei!

Jetzt loslegen



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
blaubär+
Status:
Schlichter
(7179 Beiträge, 3253x hilfreich)

Da hast du eher schlechte Karten. Gewohnheitsrecht gibt es im Arbeitsrecht so nicht.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(58060 Beiträge, 27804x hilfreich)

Zitat (von Wintersturm):
Gibt es eine Art Gewohnheitsrecht das meinen Arbeitgeber daran hindern kann?

Nö. Insbesondere wenn man das auch noch so vertraglich vereinbart hat.


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht

Abmahnung, Kündigung, Urlaub, Datenschutz und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber / Mit dem Arbeitsrecht kommt man oft schon während der Schul- oder Studienzeit beim Jobben in Berührung. Als Berufstätiger sind Kenntnisse der wesentlichen arbeitsrechtlichen Regelungen in jedem Fall notwendig.. mehr