Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
491.282
Registrierte
Nutzer

führungszeugnis für behörde (0)

29.1.2003 Thema abonnieren
 Von 
Domenico Luppi
Status:
Frischling
(25 Beiträge, 0x hilfreich)
führungszeugnis für behörde (0)



So wie ich das verstanden habe, gibt es zwei Arten von Führungszeugnisse: das normale (für privaten Arbeitgeber) und die Art 0, für behörde oder ähnliches.
Würde auf diesem letzen Art einen eingestellten Ladendiebstahl (wegen Geringügigkeit) eingetragen?

Vielen Dank

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Frag-einen-Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Scharnhorst
Status:
Praktikant
(827 Beiträge, 85x hilfreich)

Sehr geehrter Herr Luppi,

laut Kommentierung der §§ 153 ff. StPO werden Einstellungen nicht in das Bundeszentralregister eingetragen.

Mit freundlichen Grüßen

Scharnhorst
Rechtsanwalt

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen