Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.463
Registrierte
Nutzer

eBay Handy-Kauf, Hälfte fehlt ??

6.1.2005 Thema abonnieren
 Von 
style24
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
eBay Handy-Kauf, Hälfte fehlt ??

Hallo und guten Tag

Mein Erstes Topic hier und schon ein Problem wie solls anderst sein?

Also folgendes Problem:

Ich habe letzten Sonntag bei eBay ein Handy Sony-Ericsson P910i erworben den Auktionstext stell ich mal hier rein:
_______________________________________________________
Beschreibung (überarbeitet) Der Verkäufer ist verantwortlich für das Angebot.

Artikelmerkmale - Handys
Hersteller: Sony Ericsson Typ: Smartphone
Modell: P910i Zustand: Neu
Netze: GSM Triband Simlock: Unlocked
Kamera: 640 x 480 Zubehör: Akku, Handyhalter, Headset, Kfz-Ladegerät, Netzgeräte, Software, Speicher, Tasche
Eigenschaften: Bluetooth, Email / Web, Farbdisplay, GPRS, IRDA, Infrarot, Java-fähig, MMS-fähig, MP3 Player, Polyphone Klingetöne, Radio, USB, Vibrationsakku, Videofunktionalität
______________________________________________________
Sony Ericsson P910i, Nagelneu (ohne jegliche Gebrauchs- spuren) und ohne Simlock

Mir wurde das Handy zu Weihnachten geschenkt, es ist also ganz neu, wurde noch nie benutzt, wird originalverpackt und mit Rechnung/Garantie versendet.

Es wird zum Handy außerdem das original Zubehör geliefert. Dabei handelt es sich um:

* Bluetooth Kfz-Freisprecheinrichtung HCB-300

*Akono-Headset HBH-660

*Freisprechstation CSS-25

*Krussel Ledertache incl KFZ Halterung und Gürtelclip

*Software

*Standardakku BST-15

Technische Daten

Bildschirm

208x320 pixel

262K Farb-LCD

........ dann kommen noch technische Daten über das Handy wahrschienlich von der Hersteller Seite reinkopiert.

Gestern Mittag habe ich das Handy erhalten. Das Handy war noch ziemlich in OVP, Akku etc. noch nicht aufgemacht die Displayfolie war schon gelöst ist aber kein Problem. Nur das beschriebene Zubehör fehlt komplett. Die Bluetooth Kfz-Freisprecheinrichtung HCB-300, Akono-Headset HBH-660, Freisprechstation CSS-25, Krussel Ledertache incl KFZ Halterung und Gürtelclip, Standartakku BST-15 und die beschriebene Software (was auch immer das sein soll) sind nicht dabei. Dieses Zubehör hat einen Wert von ca. 340 Euro. Das Handy hat mich 555,- Euro ohne Versand gekostet, bei Internethändlern kostet das Handy 560 Euro. In Ebay wird es ca. 480- 520 Euro ohne Zubehör gehandelt.

So wie ich das sehe habe ich ein Anrecht auf das Zubehör da es ja in der Auktion beschrieben wurde. Auch auf Nachfrage per E-mail hat die werte Verkäuferin bestätigt das das Zubehör dabei ist.

Das einzige was ich mir vorstellen kann ist das die gute Frau überhaupt keine Ahnung von Handys hat und alles durcheinander gebracht hat, denn es ist zwar eine Handytasche (Nylon), ein Headset (kabelgebunden), ein Akku, Software CDs, eine USB-Lade-Station (keine Freisprechfunktion, Bez. DSS-25) dabei aber auf den meisten Dingen stehen keine Bezeichnungen und sie gehören zu den Originalen Lieferumfang mit denen das P910i ausgeliefert wird.

Sieht irgendwie ganz nach Betrug aus?

Ich habe Ihr gestern Mittag nach Erhalt des Handys gleich eine E-mail geschickt und gefragt was los ist und ob das fehlende Zubehör nachgeschickt wird, aber diese blieb bis heute abend unbeantwortet.

Was kann ich nun tun?

Danke

style24

Verstoß melden

Problem bei eBay und Co?

Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten



11 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Laeuschen
Status:
Lehrling
(1293 Beiträge, 59x hilfreich)

sie haben ein anrecht auf das, was ihnen laut beschreibung zugesichert wurde. ob die vk'in ahnung hat oder nicht, das ist ja nicht ihr problem, sondern einzig und allein deren. sie ist voll verantwortlich für ihr gebot und muss ihnen somit entweder das zubehör nachliefern oder sie müssen sich auf rückgabe oder Preisminderung (123recht.net Tipp: Gewährleistung geltend machen ) einigen. es sei denn natürlich, sie verzichten darauf - aber warum sollten sie, sie haben es ja auch bezahlt!!

-----------------
" Mein sehr junger Padawanschüler...möge die Macht mit dir sein!"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
style24
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

ja so dachte ich mir das auch. Das Handy will ich natürlich nicht zurückgeben da dies ein super Kaufpreis war - ich werde entweder min. 250 Euro fordern oder das Zubehör.

Hoffe die Frau meldet sich in den nächsten Tagen, denn mein altes Handy ist nun leider auch verkauft und ich will/muss das neue demnächst benützen.

Danke nochmal !

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Campagnolo
Status:
Praktikant
(889 Beiträge, 29x hilfreich)

Gab es denn Orginal Fotos von dem Zubehör in der Auktion?
Falls ja, Screenshot sichern.
Oder war es nur ein "geliehenes" Foto von der Herstellerseite?
Wie sah es denn sonst in der "P910i Szene" aus? Evtl. wurde Beschreibung (und Foto) von einer anderen Auktion genutzt. Dann würde sich das auch erklären, warum evtl. die Hälfte fehlt.
Ansonsten, wie schon oben erwähnt, den Verkäufer um Nachbesserung bitten, oder eine Kaufpreisminderung.


-----------------
"Gruß
Campa"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
style24
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

Fotos gab es nicht nur original Hersteller Fotos und dies auch nur von dem Handy - aber ich habe die gute Frau per E-mail gefragt ob das Zubehör auch wirklich dabei ist --- hier ein Auszug:

Ihre Frage war:
"Guten Tag, wenn ich die Auktion richtig verstehe gibt es bei Ihnen das p910i + allen Zubehör (orginal Verpackung, Rechnung, ....) und dann noch die Bluetooth Autofreisprecheinrichtung und das Bluetooth Headset stimmt das?? Haben Sie auch Bilder von den Geräten?"

Sorry für die späte Antwort! Das ist richtig, habe aber leider keine Bilder! Mit freundlichen Grüßen, JaSista8

.... es kam mir zwar schon beim Kauf irgendwie komisch vor aber sie bestätigte mir das das Zeug dabei ist - somit war es eigentlich für mich klar. In der Originalverpackung gibt es aber nichts das irgendwie wie eine Autofreistrecheinrichtung aussehen könnte - außerdem liegt der OVP ein kleines Booklet bei in deren die Sachen abgebildet sind somit hätte auffallen müssen das, dass was sie beschreibt nicht dabei ist?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
jan_1971
Status:
Schüler
(198 Beiträge, 13x hilfreich)

Erst dachte ich, dass es vielleicht ein versehen der Verkäuferin gewesen sein könnte, indem Sie das optionale Zubehör mit in die Auktion schreibt, aber wenn sie Ihnen dann den Lieferumfang auch noch per E-Mail bestätigt hat, ist es ihr Problem.
Bestehen Sie auf Lieferung des kompletten Zubehörs, ich glaube jedoch, dass Sie sich den Weg zum Anwalt nicht ersparen können.

Viele Grüsse und viel Glück

Jan

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
style24
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo,

heute kommt diese E-mail

Guten Tag Herr XXX,

ersteinmal Verzeihung für die späte Antwort, aber ich hatte bis heute keine Möglichkeit meine E-Mails zu checken.

Da ich das Handy und den dazugehörigen Inhalt originalverpackt lassen wollte und ich mich ehrlich gesagt nicht genau mit dem Gerät und dessen Zubehör auskenne, habe ich dummerweise einfach die Informationen auf der Inhaltsangabe des P910i abgeschrieben.

Die fehlenden Dinge kann ich ihnen also nicht nachliefern und ihnen nur anbieten, dass sie mir das Handy zurückschicken und ich ihnen natürlich das Geld zurücküberweise.

Vielleicht haben sie ja auch einen anderen Lösungsvorschlag?

Mit freundlichen Grüßen,


sehr komisch leider steht außen auf der Inhaltsangabe gar nix von den Sache die die gute Frau beworben hat?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
caschmi
Status:
Schüler
(225 Beiträge, 95x hilfreich)

Hallo,
habe mir die Auktion angeschaut, schätze es wurde nur von einem anderen Verkäufer kopiert, ich würde das Handy zurück schicken und mein Geld nehmen.

Jetzt noch auf Erfüllung, der Restlieferung zu bestehen, halte ich für aussichtslos.

Liebe Grüße
Caschmi

-----------------
"caschmi"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
cps
Status:
Praktikant
(513 Beiträge, 22x hilfreich)

quote:
Jetzt noch auf Erfüllung, der Restlieferung zu bestehen, halte ich für aussichtslos.

Warum? Die Frage ist doch eigentlich nur, ob man das auch durchsetzen will.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
style24
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

versteh ich irgendwie auch nicht es ist ja nicht mein problem das die Frau sich nicht auskennt woher hat sie denn die genauen Art.Bezeichnungen? Eine einfache Nachschau in Ebay hätte ergeben das die Dinge nicht dabei sind, sind immer ewig von den Teilen drin ??

ich fühl mich betrogen

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
Campagnolo
Status:
Praktikant
(889 Beiträge, 29x hilfreich)

Genau wie ich es mir gedacht habe.
Wahrscheinlich kopierte Artikelbeschreibung, anscheinend mehr als üblich.
Ich würde Rückabwicklung fordern und hoffen das es bald ein vergleichbares Angebot gibt.
Klagen, RA einschalten etc. zieht nur ewig Stress mit sich.


-----------------
"Gruß
Campa"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#11
 Von 
Laeuschen
Status:
Lehrling
(1293 Beiträge, 59x hilfreich)

wenn sie wirklich null plan hat, dann würde ich persönlich mich auf den vorschlag "geld zurück" einlassen. denn ich denke immer im umgekehrten fall: was ist, wenn mir das passiert wäre (wäre es nicht, denn wenn ich keine ahnung habe,lasse ich besser die finger davon weg) - und mir durch fehler andere einen vorteil zu verschaffen, auch wenn es rechtlich okay wäre - das tue ich nicht.

das muss man nicht so sehen wie ich, aber sie sagt, es gibt das geld zurück und sie hat sich vertan - damit wäre es dann für mich vom tisch....

-----------------
" Mein sehr junger Padawanschüler...möge die Macht mit dir sein!"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Paket nicht angekommen. Wer trägt Versendungsrisiko, wer Beweislast?
Die Antworten findet ihr hier:


Versicherter Versand, aber Paket weg

Wie geht man vor, wenn ein Paket trotz Versicherung nicht ankommt? / Ich habe über ein Computerforum privat eine gebrauchte Grafikkarte verkauft. Sofort nach Zahlungseingang vom Käufer habe ich die Karte versichert per DHL verschickt... mehr