Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.597
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

123recht.net rechtliches Wörterbuch


A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z 

bösgläubig

Jemand ist bösgläubig, wenn ihm positiv bekannt oder infolge grober Fahrlässigkeit unbekannt ist, dass bestimmte Voraussetzungen (z.B. Eigentümerverhältnisse) nicht der Wahrheit entsprechen.
Der Käufer einer Sache ist daher bösgläubig, wenn aufgrund der Umstände erkennbar ist, dass die Sache dem Verkäufer nicht gehört (Gegenteil: gutgläubig)

Zurück