Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
478.781
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Brigitte Draudt
seit 2013 bei
123recht.net
Rechtsanwältin

Brigitte Draudt

Hauptstraße 3
64665 Alsbach-Hähnlein

Tel: 06257-506060
Tel: 01608266505
Fax: 06257-5060610
Web: www.kanzlei-diefenbach.de
E-Mail:
Rechtsanwältin Brigitte Draudt ist seit 2013 bei 123recht.net und bietet Online Beratung.

Antwort in max. 48h ab 52€

Jetzt beraten lassen

Bewertungen von Brigitte Draudt

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Sonntags arbeiten in 3 Schichten
Arbeitsrecht | 09.03.2017 | Einsatz: € 25,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Mit den gestellten Punkten in der Frage. Sehr schnell und gut beantwortet. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Kündigung Vereinsmitgliedschaft
Vereinsrecht | 09.03.2017 | Einsatz: € 76,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Personalrat benachteiligt Mitarbeiter
Verwaltungsrecht | 24.02.2017 | Einsatz: € 40,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Wasserschaden in einem Keller eines Privathaushaltes
Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht | 23.02.2017 | Einsatz: € 100,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Herzlichen Dank für die sehr schnelle und sehr gute Auskunft. Die Hyperlinks im Text konnte ich jedoch nicht öffnen. Falls Ihnen das möglich ist, wäre ich Ihnen dankbar, wenn Sie mir den Inhalt der Hyperlinks per gewöhnlicher Email zukommen lassen könnten. Herzlichen Dank ! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Betriebsärztliche Einstellungsuntersuchung - Wahrheitsplicht
Arbeitsrecht | 20.02.2017 | Einsatz: € 51,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Überprüfung Flyer hinsichtlich Abmahnsicherheit
Inkasso, Mahnungen | 17.02.2017 | Einsatz: € 60,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Vielen Dank für die gute Beratung! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Betrug von einer Krankenversicherung
Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht | 18.02.2017 | Einsatz: € 55,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Meine Frage war ausfuerlich beantwortet, ich empfehle den Anwalt weiter Vielen Dank «

Anwalt Direktanfrage
01.02.2017 | Einsatz: € 300,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Für die komplexe Fragestellung war die Onlineberatung sehr gut. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Schadenersatz wegen eingeschränkter Nutzbarkeit des neunen Wohnmobils?
Schadensersatz | 07.02.2017 | Einsatz: € 40,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Sanierung einer privaten Sammelkanalisation: Maßstäbe einer Kostenverteilung?
Hauskauf, Immobilien, Grundstücke | 02.02.2017 | Einsatz: € 57,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Ich bin sehr zufrieden mit diesem Portal: Unkomplizierte Weiterleitung zu einer kompetenten Rechtsanwältin: Frau Draudt Die schnelle und nachvollziehbare Beantwortung meiner Fragen durch Frau Draudt verschaffte mir eine gute Basis zur weiteren Problemlösung. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Nebenkosten und Grundschuld
Mietrecht, Wohnungseigentum | 25.01.2017 | Einsatz: € 75,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Schnelle verständlich Antwort von der Anwältin. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Badreparatur ohne Beauftragung
Generelle Themen | 31.01.2017 | Einsatz: € 25,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Antwort knapp, aber verständlich und umfassend genug, entsprechend auch meinem Minimalgebot von 25 €, fair. Frage und Nachfrage wurden zügig beantwortet, Danke. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Namensänderung bei erneuter Heirat
Familienrecht | 29.01.2017 | Einsatz: € 25,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Ich bedanke mich ganz herzlich für die schnelle und kompetente Antwort. MfG D. Schiele «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Wie lange Leibrente zahlen und Verzicht auf Nachehelichen Unterhalt
Familienrecht | 07.01.2017 | Einsatz: € 25,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Anwalt ist auf die Rückfrage nicht konkret eingegangen. Missverständnis könnte nicht ausgeräumt werden. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
PayPal Päckchenversand - folgenschwerer Schufa Eintrag
Inkasso, Mahnungen | 10.01.2017 | Einsatz: € 39,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Leider meine erste negative Erfahrung die ich bei frag-einen-anwalt.de gemacht habe. Eine kurze, sehr knappe Antwort. Außerdem wurden Fragen ausgelassen und falsch beantwortet (ein negativer Schufa-Eintrag mit Erledigungsmerkmal "hätte nicht so schlimme Folgen" - dies ist nachweislich falsch- und das eine ausdrückliche Zahlung unter Vorbehalt ohne Anerkennung einer Rechtspflicht nun laut Fr. Draudt plötzlich doch eine Anerkennung der Forderung darstellt). Diese Aussagen waren schlichtweg voreilig und so auch nicht korrekt. Mittlerweile habe ich auf einer Plattform eine deutlich umfangreichere Antwort erhalten - mir wurden hier ausführlich Wege aufgezeigt, die Fr. Draudt evt. nicht bekannt waren oder nicht erkannt hat. Eine Korrektur der vorschnellen Antwort ist erfolgt. Alles in allem schade um das Geld. Ich hätte mir gewünscht, dass ein anderer (Fach-) Anwalt sich meiner Frage ebenso gewidmet hätte, wie es nun aber bereits erfolgt ist. In ihrer Antwort schwingt stets ein patziger Unte «
Stellungnahme vom Anwalt:
» Das stimmt nicht , Rechtslage wurde umfassend gewürdigt. Interessanterweise wird die selbst gefundene Alternative nicht genannt! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Verwaltungsgericht und Zuständigkeitswechsel
Verwaltungsrecht | 01.01.2017 | Einsatz: € 25,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Verwaltungsrecht, gemeindliches Baugrundstück, Baufristverletzung, Rückholung
Verwaltungsrecht | 28.12.2016 | Einsatz: € 30,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
»«
Stellungnahme vom Anwalt:
» Rechtslage gefällt nicht also Anwältin beschimpfen! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Falsche Anschuldigung Kindesmisshandlung von Exfrau im Umgangsverfahren
Strafrecht | 30.12.2016 | Einsatz: € 73,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Schnelle und ausführliche Antwort.Danke hat uns sehr geholfen «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Statiker bezahlen?
Baurecht, Architektenrecht | 29.12.2016 | Einsatz: € 40,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Die Antwort hilft mir überhaupt nicht und wurde auch nicht vollständig beantwortet. Auf die (Nach)Frage, dass hier eine Leistung erbracht wurde (Energieberechnung), von der nie die Rede war, wurde gar nicht eingegangen. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Pflichten eines Schuldners bei der Vermögensauskunft
Zwangsvollstreckung, Zwangsversteigerung | 17.12.2016 | Einsatz: € 25,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Vielen Dank für die Antwort, die möglicherweise in Ihren Augen meine Frage beantwortet. Aus meiner Sicht bleibt offen, warum der GV es ablehnt (es ablehnen darf) eine detaillierte Auskunft von dem Schuldner einzufordern, wenn doch der Schuldner -ihrer Schilderung nach- verpflichtet ist diese Auskunft abzugeben. Viel schlauer bin ich durch Ihre Antwort nicht geworden. Ihrer Schilderung, dass der Schuldner verpflichtet ist Unterlagen mitzubringen kann der Schuldner leicht begegnen, indem er behauptet keine Unterlagen (mehr) zu besitzen. Meine Frage war eigentlich, ob er sich mündlich oder zur Niederschrift dazu detailliert äußern MUSS was aus dem Geld genau geworden ist. Auch die Frage, wie ich den GV dazu bewegen kann, dass er die Auskunft einfordert bleibt unbeantwortet. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Betriebliche Altersversorgung - Nachträgliche Waisenrente
Sozialrecht | 10.12.2016 | Einsatz: € 55,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Schade, dass nicht tiefer auf die Fragen eingegangen werden konnte. Leider weiß ich auch nach der Beantwortung in Summe nicht mehr als vorher - also ob ein Anspruch überhaupt besteht. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
nach Trennung Ex-Freundin aus Wohnung geworfen und Schlüssel behalten
Mietrecht, Wohnungseigentum | 14.12.2016 | Einsatz: € 60,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» super «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
OLG lehnt sofortige Beschwerde bei Umgang ab: Zu Recht ? Was tun ?
Familienrecht | 15.12.2016 | Einsatz: € 43,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Insgesamt gut und verständlich. Mit dem Ergebnis weiß ich nun weiter umzugehen. Besser wäre es natürlich gewesen, die kleine Einschränkung am Anfang zu beachten - denn so wurde einem anderen Anwalt, der 4,5 oder besser hat, diese Frage weggeschnappt. .-) Trotzdem vielen Dank! «

Anwalt Direktanfrage
14.12.2016 | Einsatz: € 50,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» alles gut «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Verweigerung Aufstellung eigene Waschmaschine in Gemeinschaftsraum
Mietrecht, Wohnungseigentum | 13.12.2016 | Einsatz: € 52,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Kurz aber prägnant und gut nachvollziehbar. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Unfallversicherung sagt es sei kein Unfall und zahlt Krankenhaustagegeld nicht
Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht | 08.12.2016 | Einsatz: € 70,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Arbeitsanweisung, Unterschrift verweigern
Arbeitsrecht | 08.12.2016 | Einsatz: € 25,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Studentische Krankenversicherung ab 30 zweiter Bildungsweg
Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht | 02.12.2016 | Einsatz: € 25,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Polnische Betreuerin für alte Dame
Arbeitsrecht | 29.11.2016 | Einsatz: € 40,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Private KV hat mich aus der zahnärztlichen Versorgung rausgenommen
Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht | 16.11.2016 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Leider musste ich privat nach weiteren rechtlichen Infos im Web suchen aufgrund des Hinweises den Vertrag selber nochmals zu prüfen. Es fehlte der Hinweis, dass auch private KVs eine der gesetzlichen KV nach SGB 5 anbieten müssen, die zumindest Teilleistungen abdecken müssen. Hätte ich selber das alles recherchiert, hätte ich mir ggfs. die 60 Euro ersparen können. Aber so trotzdem ok, hat mich zumindest auf die "richtige Spur" gebracht. «

1234
« ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
Rechtsanwältin Brigitte Draudt ist seit 2013 bei 123recht.net und bietet Online Beratung.

Antwort in max. 48h ab 52€

Jetzt beraten lassen