Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
492.726
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Nina Marx
seit 2005 bei
123recht.net
Rechtsanwältin

Nina Marx

Heinrich-Brüne-Weg 4
82234 Weßling

Tel: 08153 8875319
Fax: 089 89530208
Web: http://www.anwaeltin-heussen.de
E-Mail:

Bewertungen von Nina Marx

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Wasserschaden nach Notartermin -vor Bezug/Zahlung-
Schadensersatz | 05.08.2006 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Probleme mit Tiefgaragenstellplatz
Mietrecht, Wohnungseigentum | 26.07.2007 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Barvermögen
Erbrecht | 02.08.2005 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Bin sehr zufrieden - Danke !! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Schadenersatz bei Verleumdung
Schadensersatz | 22.05.2007 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Testament/Vermächtnis
Erbrecht | 11.09.2006 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Sehr kompetente Beratung, vielen Dank! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Verbraucherschutz
Generelle Themen | 29.01.2007 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Die Antwort war zu diesem Zeitpunkt hilfreich für mich. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
4 Jahre Auschluss der Kündigungsrechtes
Mietrecht, Wohnungseigentum | 19.08.2007 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
zerstrittene Erbengemeinschaft / Erbverzicht
Erbrecht | 09.01.2008 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
ungütiger Mietvertrag
Mietrecht, Wohnungseigentum | 27.01.2008 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» alles bestens! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
negativer Nachlass
Erbrecht | 06.10.2008 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Eine gute Antwort und Hilfe für mich. Vielen Dank! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Mieter will keine Hausaufgaben (Hecke, Rasen, Sträucher etc.) erledigen
Mietrecht, Wohnungseigentum | 14.07.2008 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» a) sehr schnell b) sehr präzise c) sehr themengenau. Bingo. SEHR gut wäre gewesen, z.B. kurz darüber nachzudenken: Aha, Mieter verweigert sich Schnee und Eis und Dornen in Augenhöhe weg zu machen - ist das (k)ein Kündigungsgrund. Trotzdem: Rundum zufrieden. Extrapunkte vielleicht beim nächsten Mal. Grüss Gott! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
E-Mail-Versand
Internetrecht, Computerrecht | 30.06.2008 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Schnelle und gute Antwort «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Falsche Lieferung
Kaufrecht | 26.02.2008 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Sehr geehrte Frau Heussen herzlichen Dank für die Bewertung. Die Suche nach dem Verkäufer dürfte schwierig werden. Nach unseren aktuellen Informationen ist er ins Ausland gegangen (auch da kann der Hund nicht mehr helfen :-) Wir werden es also dabei belassen. Es ist sonst ein recht schönes Auto und im Notfall muss ein Dachträger her ... herzliche Grüße nach München «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Pflichtteilsaushöhlung durch Schuldenverlagerung unter Ehegatten
Erbrecht | 25.02.2008 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort, sie hat mir sehr geholfen und entsprach dem, was ich erwartet habe. Ich war sehr zufrieden und würde mich jederzeit wieder an Sie wenden. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Vollziehung einer Auflage
Erbrecht | 21.02.2008 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Sehr gute Antwort, die mir trotz unvermeidlicher Restunklarheiten weitergeholfen hat - vielen Dank ! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Schuldner mit Job im Ausland "erwischen"?
Generelle Themen | 16.02.2008 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Schnell, kompetent, freundlich.. vielen Dank ;-) «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Falschberatung durch Bank/Auflösung GbR
Wirtschaftsrecht, Bankrecht, Wettbewerbsrecht | 11.02.2008 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Diese Antwort hat mir auf jeden Fall geholfen.Danke «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Geschäftsgebaren im Internet veröffentlichen
Internetrecht, Computerrecht | 09.02.2008 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Die Antwort ist oberflächlich und wurde in weniger als 5 Minuten verfasst, für 60 EUR hätte ich mehr erwartet. Die Antwort ist falsch wei sie widersprüchlich ist (Punkt 1-4 vs. Punkt 5) Nehmen wir die Sendung Plus-Minus, dort wird unter Nennung der beteiligten Bank über Schrottimmobilien berichtet (siehe http://www.daserste.de/plusminus/beitrag.asp?uid=sq84v8mgjfmyvgvh&cm.asp). Eine öffentliche Dokumentation solcher Vorgänge ist also durchaus möglich. Mir schreibt Frau Heussen dagegen - "Wenn Sie dagegen in der Veröffentlichung namentlich Firmen oder Personen benennen, verstoßen Sie damit gegen das Datenschutzrecht ...". Das Datenschutzrecht gilt nicht für Plus-Minus? - "Da Sie die Geschäftsschädigung der Firma in Kauf nehmen, handeln Sie sogar vorsätzlich im strafrechtlichen Sinne,..." Ich nehme an, die Veröffentlichung von PlusMinus wirkt auch geschäftsschädigend auf die dort genannte Bank und das wird Plus-Minus auch im Vorfeld gewusst haben. - [Erpressung] Im Plus-Mi «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Domainübertragung/Löschung
Internetrecht, Computerrecht | 03.02.2008 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Der Hinweis, dass ich bei der e.V. geschäftsschädigende Gründe anführen sollte, hat mir sehr geholfen. Dadurch bin ich jetzt wieder Inhaber der fraglichen Domain und konnte dem Spuk zumindest ein vorläufiges Ende setzen. Vielen Dank für die sehr schnelle und einwandfreie Beantwortung meines Anliegens. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Ungerechtfertigte Bereicherung als Webmaster durch Logo im Impressum
Internetrecht, Computerrecht | 01.02.2008 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Hat mir nicht geholfen, da ich keinster Weise auf die ungerechtfertigte Bereicherung und damit auf den zentralen Punkt des sich anbahnenden Rechtsstreits eingegangen wurde. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Ruecktritt vom Kaufvertrag Gebrauchtwagen Teil 2
Kaufrecht | 14.01.2008 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» um gut antworten zu koennen, muss man richtig schildern. emotionen lassen sich schlecht auf kommando abschalten. trotzdem bin ich sehr zufrieden mit dem ergebnis in den teilen wo ich richtig geschildert habe. danke und alles super «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
40 Jahre alten Schuldtitel geerbt
Generelle Themen | 07.01.2008 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Die Antwort hat mir nur unwesentlich weitergeholfen. Sie hat nur bestätigt, was ich schon wußte. Das "wenn ja" wäre der eigentliche Schwerpunkt der Frage gewesen. Leider wurde das auch in der Nachfrage nicht beantwortet. Ich bin sicher, diese Antwort hätte ich auch für 20 € haben können. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Kündigung wg. Eigenbedarf durch eigenen Vater
Mietrecht, Wohnungseigentum | 07.01.2008 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Die Antwort war leider überhaupt nicht zufriedenstellend. Die Anwältin scheint meine Frage nur oberflächlich gelesen zu haben. (Z.B. geht sie entgegen meiner Angaben von einem mündl. Mietvertrag aus.) Ihre Ausführungen sind sehr allgemein gehalten und sie war nicht bereit, mir für EUR 40 (!) eine abschliessende Antwort zu geben. Reine Geldverschwendung! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Unterlassungserklärung erhalten am 24.12. - Frist bis zum 2. Januar rechtmäßig?
Internetrecht, Computerrecht | 24.12.2007 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» schnell und kompetent «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
VolksVolksverhetzende Forumsbeiträge durch Politiker
Internetrecht, Computerrecht | 15.12.2007 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Vielen Dank für die schnelle und qualifizierte Antwort. Ich werde, wie von Ihnen vorgeschlagen, Screenshots erstellen und mich an die Staatsanwaltschaft wenden. Nochmals Dank und freundlichen Gruß «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Sind Sportstatistiken geistiges Eigentum?
Urheberrecht, Markenrecht, Patentrecht | 09.12.2007 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Danke für die schnelle und gut begründete Antwort. Leider ist die Rechtslage hier wohl etwas eindeutiger, als ich gehofft hatte :-( «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Geldanlage für Enkelkinder
Familienrecht | 07.11.2007 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Hat geholfen «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Nachlass und Verdacht auf betrügerisches Verhalten
Erbrecht | 15.10.2007 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Ein herzliches Danke für Ihre zügige und soweit das möglich war präzise Antwort.Ich ahnte schon,dass meinem Bruder nur dahingehend zu helfen ist, wie er sich auch selbst helfen lassen will. Eine Betreuung zu beantragen würde ihn einer zusätzlichen psychischen Belastung aussetzen.Somit bleibt,wenn überhaupt nur der Nachweis eines betrügerischen Handelns.Dieses konkret nachzuweisen wird sicherlich eine fast unlösbare Aufgabe sein und womöglich erst einen Abschluss finden,wenn es ihm kaum noch helfen kann.Vielleicht wird es das Beste sein, wenn ich ihm einfach als Ansprechpartner zur Verfügung stehe und er feststellt,dass es mir ausschließlich um sein Wohl geht. Mit freundlichen Grüßen der Fragesteller «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Pflichtteilauszahlung berechnen
Erbrecht | 14.10.2007 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Danke für die prompte Rückantwort «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Bauaufsicht und WEG
Mietrecht, Wohnungseigentum | 09.10.2007 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Mit der Antwort der RAin Heussen, München, bin ich in Gänze nicht einverstanden. Dass ich einen im öffentlichen und privaten Baurecht samt WEG-Recht bewanderten Rechtsanwalt fragen kann, wusste ich schon vorher. Sie selbst ist jedenfalls auf diesen Gebieten weder ausgewiesen noch zuhause. Zu meinen konkreten Fragen gibt Sie nur ausweichende Antworten à la Radio Eriwan. Mit Begriffsklaubereien wie beim Rechtsmangel ist mir nicht gedient. Ich bin enttäuscht, weil ich bisher über das Internet bei Frag einen Anwalt bisher wirklich hilfreiche Unterstützung bekommen habe. «

123
« ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT