Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
500.114
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Klaus Wille
seit 2003 bei
123recht.net
Rechtsanwalt

Klaus Wille

Fachanwalt für Familienrecht

Breite Straße 147 - 151
50667 Köln

Tel: 0221/2724745
Fax: 0221/2724747
Web: http://www.anwalt-wille.de
E-Mail:

Bewertungen von Klaus Wille

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Arbeitslosengeld bzw. Selbständigkeit
Arbeitsrecht | 25.08.2006 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Die Antwort zu meiner ersten Frage war ganz ok, allerdings ließ die Antwort auf meine Nachfrage lange auf sich warten. Zudem wurde meine Frage in der 2. Nachfrage, die ich bereits schon in der ersten gestellt hatte, wieder nicht beantwortet! Ich bin schon sehr enttäuscht darüber, denn jetzt muss ich die Frage nochmals stellen und wieder dafür bezahlen. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Anlage U/Nachteilsausgleich
Familienrecht | 17.08.2006 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Vielen Dank. Sie haben mir überzeugend den richtigen Weg aufgezeigt. Sie haben mir sehr geholfen. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
aufhebungsvertrag,urlaub,restanspruch
Arbeitsrecht | 13.08.2006 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» die antwort hat mir sehr geholfen.die beantwortung der nachfrage wäre schön. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Unterhalt und Ausbildungsvergütung
Familienrecht | 07.08.2006 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Schnelle, hilfreiche und kompetente Antwort. Danke «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Zahlungsklage GbR Auflösung
Gesellschaftsrecht | 03.08.2006 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Danke für die schnelle ausführliche Antwort. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Rückzahlung von Ausbildungskosten
Arbeitsrecht | 01.08.2006 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Danke für Ihre schnelle Bearbeitung! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Kindesunterhalt trotz mangelnder Leistungsfähigkeit
Familienrecht | 01.08.2006 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Es ist schön dass es doch noch hilfsbereite Anwälte gibt, die nicht nur auf den "schnöden Mammon" fixiert sind. Wenn die Antwort nur zum Teil hilft, liegt es an den Gesetzen. Sollte ich jemals eine Klage in meiner Sache in Erwägung ziehen, werde ich garantiert auf diesen Anwalt zurückgreifen. Nochmals vielen Dank «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
PKV verweigert TG-Versicherung
Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht | 16.07.2006 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Die Anwort hat mir nicht geholfen, da der Vermittler alles abstreitet und der Ombudsmann hier nicht weiterhelfen kann, da die Entscheidung über den Abschluss eines VS-Vertrages aufgrund der Privatautonomie in d.Händen des jeweiligen VS-Unternehmens liegt. Jetzt weiss ich noch weniger als vorher was wir unternehmen sollen. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Wettbewerbsverbot und Geldstrafe
Vertragsrecht | 11.07.2006 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Bin jetzt genau so schlau wie vorher. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Unterhaltszahlung in der 4. Einkommensgruppe = 121 %
Familienrecht | 06.07.2006 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Meine Anfrage über die Höhe der Kindesunterhaltszahlung von dem Vater meiner 18jährigen Tochter, wurde trotz Angabe aller Fakten, nicht beantwortet. Gruß, «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Soll ich zahlen oder klagen ?
Internetrecht, Computerrecht | 05.07.2006 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Vielen Dank für die Antwort, die letztendliche Höhe der Kosten läßt mich den Mut fassen die Zahlung der Firma gegenüber zu verweigern. Mit freundlichen Grüßen «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Ich bin der Auffassung, dass der Regelunterhalt festgesetzt werden muss,da die Leistungsfähigkeit mi
Familienrecht | 05.07.2006 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Ihre Beantwortung hat mir geholfen. Vielen Dank! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Zahlungsaufforderung von Alice über 71 €
Internetrecht, Computerrecht | 02.07.2006 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» herr Wlii hat mein frage nicht verstanden. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Umzug in eine andere Stadt
Familienrecht | 23.06.2006 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Schnelle, kompetente Antwort, vielen Dank! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Kfz.-Haftpflichtschaden unter Ehegatten
Schadensersatz | 31.05.2006 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Danke für die schnelle Beantwortung. Werden morgen den Schaden melden. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Rechtsschutzversicherung verweigert Leistung
Versicherungsrecht, Privatversicherungsrecht | 31.05.2006 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Herzlichen Dank noch mal für die hervorragende und sehr hilfreiche Antwort!!! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Bin Arbeitnehmer möchte zum 1.Juni kündigen und beim neuen Arbeitgeber anfangen, was kann schlimmste
Arbeitsrecht | 21.05.2006 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Schnell,präzise-sehr gut «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Volljährige Tochter ist mit Freund zusammengezogen und will Unterhalt
Familienrecht | 20.05.2006 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Die Antwort hat mir etwas geholfen,schade nur das sie nicht etwas mehr ins Detail ging «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Wieder Anrecht auf Ehegattenunterhalt nach mißlungener neuer Partnerschaft?
Familienrecht | 14.05.2006 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Schnelle, gut verständliche und umfangreiche Antwort. Vielen Dank. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
GEZ-Gebühren für Radio im Wohnmobil
Generelle Themen | 07.05.2006 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Autoradios in ausschließlich privat genutzten Fahrzeugen sind gebührenfreie Zweitgeräte, wenn derjenige, auf den das Kraftfahrzeug zugelassen ist, bereits für den Privathaushalt ein Radio- und/oder Fernsehgerät angemeldet hat. Es kann nicht wahr sein, das diese Aussage der GEZ nur für einen PKW gilt, mit dem ich z.B. als Rentner monatelang von Hotel zu Hotel fahre. Für das Radio in einem Wohnmobil hingegen soll man Gebühren bezahlen. Das Wohnmobil ist ebenfalls ein ausschließlich privat genutztes Fahrzeug. Es kann nicht an der Fahrzeugart liegen, ob Gebühren anfallen uder nicht, denn das ist im Staatsvertrag über den Rundfunk im vereinten Deutschland nicht erwähnt. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Fragen zur Trennung vom Ehepartner
Familienrecht | 29.04.2006 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Vielen Dank für die Beantwortung meiner Fragen - trotz meines geringen Einsatzes. Das hat mir schon sehr weitergeholfen !! Merkwürdig finde ich die Aussagen Ihrere Kollegen, das eine seriöse Auskunft nur bei entsprechender Bezahlung möglich ist ? Mit anwaltlichen Standesrecht(gute Beratung nur für gutes Geld ??) kenne ich mich ebenfalls nicht aus - brauchte nur schnelle Entscheidungshilfen - habe aber leider (wie aus den Fragen wohl ersichtlich) nicht viel finanziellen Spielraum. Deshalb danke Ihnen sehr für Ihren Einsatz - auch ohne großartigen Einsatz meinerseits.Bin bestens zufrieden ! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Ablehnung Teilzeit nach Elternzeit- welche Kündigungsfrist
Arbeitsrecht | 11.04.2006 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» ich habe nach einigem Ringen endlich Klarheit über meine Situation, auch wenn eine Nachfrrage erforderlich war Vielen Dank «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Gläubigerschutz
Insolvenzrecht | 05.04.2006 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» schnelle, korrekte und sachliche Antwort. Danke. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Notenvergabe
Arbeitsrecht | 05.04.2006 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Vielen Dank, Herr Wille! «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Bitte Teilzahlungsvergleich prüfen
Generelle Themen | 17.03.2006 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Die "Antwort" wiederholt nur das, was schon im von mir eingestellten Vertragstext steht. Dafür wären selbst 15 Euro noch zuviel gewesen. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Vater verweigert jahrelang Unterhalt
Familienrecht | 12.03.2006 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Herr RA Wille hat die Frage für mein Gefühl unzureichend bewertet - weiterhelfen tut mir seine Antwort jedenfalls nicht. Außerdem schien es mir, als ob er sich meine Ausführungen nicht richtig durchgelesen habe. Wenn ihm der Einsatz für eine hilfreichere Antwort zu gering erschienen ist, hätte er meine Frage nicht beantworten sollen! Und bezüglich der "Vielzahl von Nachfragen", die er reklamiert: Eigentlich waren es nur zwei. Alles andere, was in der Nachfrage stand hätte ich nicht schreiben müssen, wenn meine Darstellung aufmerksam gelesen worden wäre. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Schulden bei der Sparkasse
Insolvenzrecht | 06.03.2006 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Danke für die schnelle Antwort auf mein Anliegen. Die Antwort hat mir voll und ganz geholfen. «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Aus der Insolvenz
Insolvenzrecht | 05.03.2006 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» sehr schnell antwort «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Schuldner einer insolventen GmbH
Insolvenzrecht | 26.02.2006 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Schnelle Beantwortung.Vielen Dank «

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Unterhalt für Kind - kann ich Aufforderungen zu Verdiensbescheinigungen ablehnen ?.
Familienrecht | 24.02.2006 | Einsatz: € ***

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Sehr schnelle und präzise Antwort. Danke. «

12345
« ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT