Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.084
Registrierte
Nutzer

Zinsrückerstattung bei vorzeitiger Kreditrückzahlung ?

4.1.2006 Thema abonnieren
 Von 
Jtmbg
Status:
Frischling
(32 Beiträge, 0x hilfreich)
Zinsrückerstattung bei vorzeitiger Kreditrückzahlung ?

Hallo,
habe folgendes Problem.
Hatte mir im Februar 2002 ein Allzweckkredit in Höhe von 10200,00 Euro bei meiner Bank genommen. Zu diesen 10200,00 Euro kamen noch 204,00 Euro Bearbeitungsprovision und 2819,37 Euro an Zinsen für eine Laufzeit von 68 Monate.
Also ergab sich ein Gesamtbetrag von 13223,37 Euro
Dieser Betrag wurde Monatlich mit einen Betrag in Höhe von 195,00 Euro abbezahlt.

Nun hatte ich den Restbetrag in Höhe von ca 5800,00 Euro am 26.10.2005,2 Jahre vor der Zeit,abgelöst.

Nun ist meine Frage,stehen mir eigendlich nicht noch zuviel bezahlte Zinsen zu da ich den Betrag ja schon 2 Jahre vorher abbezahlt habe?

Da die Montliche Rate von 195,00 Euro ja aus den gesamt Betrag in Höhe von 13223,37 Euro hervorgeht.

Habe meiner Bank schonmal einen Brief geschrieben,wo ich Sie gebeten habe mir die zuviel Bezahlten Zinsen,für die 2 Jahre, zurück zu Erstatten,die meinen aber,es gebe keine Zinsen zurück da Sie mir nicht vorab meinen Darlehnskonto nicht belastet wurden.

Sie berufen sich darauf,daß der Monatlich gezahlte Zinsbetrag sich auf Basis des jeweils aktuellen Schuldsaldos belaufe.

Also tut mir leid,daß kann ich nicht verstehen.
Die Zinsen wurden doch für 68 Monate aus-und angerechnet.

Vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen,wie ich da weiter vorgehen kann gegen meiner Bank.

Mfg

Jörg

Verstoß melden


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen