Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.130
Registrierte
Nutzer

Zeitarbeitfirma kündigte nicht

 Von 
Hawaii501
Status:
Frischling
(32 Beiträge, 1x hilfreich)
Zeitarbeitfirma kündigte nicht

Hallo miteinander,

meine Frau arbeitet(e) seit Juni 2007 bei einer Zeitarbeitsfirma.Ihr Vertrag endete bei der Kundenfirma am 21.12.2007 ! Soweit so gut....
Eine Kündigung erhielt meine Frau von der Zeitarbeitsfirma auch nicht,nur wurde sie gefragt ob sie sich schon arbeitslos gemeldet hat.Sie war am Arbeitsamt und wollte sich arbeitslos melden,dort hieß es, das eine Kündigung von Nöten wär....
Aber die Zeitarbeitsfirma hält meine Frau hin mit der Kündigung.
Meine Frage nun ist : Muß die Zeitarbeitsfirma ab dem 22.12.2007 weiter zahlen,obwohl meine Frau nicht an eine Firma ausgeliehen ist ??

MFG Hawaii501 ;-)

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
arbeitslos befristet Vertrag Zeitarbeitsfirma


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
blaubär49
Status:
Schlichter
(7434 Beiträge, 1750x hilfreich)

... maßgeblich ist doch der vertrag, den deine frau mit der zeitarbeitsfirma hat und was dort vereinbart worden ist.
solange deine frau nicht gekündigt ist, muss der ag nach aller regel auch zahlen - ob er arbeit hat oder nicht.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Sternchen123
Status:
Schüler
(249 Beiträge, 39x hilfreich)

war der Arbeitsvertrag denn ebenfalls bis zum 22.12.07 befristet??

Sollte der Vertrag nicht befristet gewesen sein, muss die Zeitarbeitsfirma tatsächlich erst kündigen.

Grüße

Sternchen

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen