Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.463
Registrierte
Nutzer

Wohnungsübergabe, nichts schriftliches, angebliche Mängel

 Von 
Home1
Status:
Frischling
(24 Beiträge, 0x hilfreich)
Wohnungsübergabe, nichts schriftliches, angebliche Mängel

Habe in den bisherigen Beiträgen leider keine passende Antwort gefunden.
Folgendes:

Wohnung wurde 30.11. übergeben. Mangel war eine defekte Neonröhre. Der Herd war nicht richtig sauber, was meine Frau sofort erledigt hat.
Weitere Mängel wurden vom Vermieter nicht angemahnt.
Der Nachmieter war auch dort und hat angebliche Mängel (schiefhängende Türen an der EBK, die ca. 20 Jahre alt ist) kritisiert. Aber ein Mangel am Laminatboden im Kinderzimmer wurde nicht festgestellt.
Am Heiligabend(!) ruft mich die Vermieterin an (hatte am 19.12. eine E-Mail geschrieben, weil die Kaution noch nicht zurückgezahlt wurde), das im Kinderzimmer angeblich ein Wasserschaden wäre, irgenwas aufgequollen. Dieses hätte der Bodenleger festgestellt. Sie selbst war nicht vor Ort. Ich habe gesagt, das von meiner Seite die Wohunugsübergabe erledigt wäre, sie die Neonröhre von der Kaution abziehen könne, wenn Sie darauf besteht. Allerdings von einem derartigen Schaden war mir nichts bekannt und den haben wir auch nicht verschwiegen, da wir davon keine Kenntnis hatten.
Sie wollte nochmal mit dem Bodenleger sprechen und sich dann melden.
Bis heute noch nichts gehört. Ich habe Ihr per E-Mail nochmal den Sachverhalt, wie ich ihn sehe, erklärt und Sie aufgefordert die Kaution bis 9.1. zurückzuzahlen.

Wer ist hier im Recht, bzw. was ist zu tun? Ich überlege einen Rechtsanwalt einzuschalten, wenn die Kaution nicht überwiesen wird.

Verstoß melden

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 438 weitere Fragen zum Thema
Mängel Wohnungsübergabe


7 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Morthingale
Status:
Master
(4838 Beiträge, 361x hilfreich)

Habe in den bisherigen Beiträgen leider keine passende Antwort gefunden.

Auch nicht zu 'Rückzahlungsfristen für Kautionen' ?


0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Home1
Status:
Frischling
(24 Beiträge, 0x hilfreich)

Zur Kaution schon. Die Kaution ist sofort zurückzuzahlen. Es kann lediglich ein Teil einbehalten werden, wegen der Nebenkosten.

Frage ist, ob wegen des jetzt nachträglich festgestellten Mangels der Vermieter das Recht hat die Kaution einzubehalten.
Bei der Übergabe wurde wie beschrieben nichts weiter bemängelt.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Morthingale
Status:
Master
(4838 Beiträge, 361x hilfreich)

Die Kaution ist sofort zurückzuzahlen

Wo steht das denn ?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Home1
Status:
Frischling
(24 Beiträge, 0x hilfreich)

Die Kaution ist zurückzuzahlen, wenn die Wohnung ordnungsgemäß übergeben wurde. Es darf lediglich ein Teil wegen ausstehender Nebenkostenabrechnung einbehalten werden, aber auch nur ein Monatsnebenkostenanteil.
Habe ich ein Urteil zu gefunden, kann aber gerade leider nicht mehr sagen, wo.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Eirene113
Status:
Master
(4103 Beiträge, 435x hilfreich)

defekte Neonröhre?
Ist doch wohl ein Witz. Wird bei einer Wohnungsübernahme auch defekte Glühbirnen bemängelt?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
guest123-2125
Status:
Junior-Partner
(5339 Beiträge, 1436x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
guest123-1593
Status:
Praktikant
(990 Beiträge, 54x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Wie bringe ich Vermieter dazu, Fehler zu beheben?
Die Antworten findet ihr hier:


Mietminderung

Bei mangelhaften Mietsräumen können Sie die Miete mindern bzw. kürzen. Der Fehler muss erheblich sein (z.B. Heizung funktioniert im Winter nicht) und nicht vom Mieter verschuldet. Die Höhe der Mietminderung ist vom Fehler abhängig und orientiert sich meist an vergleichbaren Gerichtsurteilen. Voraussetzungen einer Mietminderung, Durchführung und Höhe können Sie auf 123recht.net anhand unzähliger Ratgeber klären und bei Bedarf mit einem Anwalt für Mietrecht besprechen und durchsetzen. mehr

Die Rechte des Mieters bei Wohnungsmängeln

von Rechtsanwalt Sascha Steidel
In der mietrechtlichen Praxis stellt sich immer wieder die Frage nach den Rechten des Mieters, wenn die gemietete Wohnung Mängel aufweist und Schäden drohen. Voraussetzung ... mehr