Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
484.253
Registrierte
Nutzer

Wohnungseigentumsgesetz Wassersteigleitung immer Gemeinschaftseigentum ?

21.5.2002 Thema abonnieren
 Von 
Brand, Michael
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Wohnungseigentumsgesetz Wassersteigleitung immer Gemeinschaftseigentum ?

Wassersteigleitungen gehören dem Grundsatz nach immer zum Gemeinschaftseigentum. Ab den Abzweigen zu den einzelnen Wohnungen sind sie jedoch dem Sondereigentum zuzuordnen.

Was ist aber, wenn nachträglich ein Dachgeschoss ausgebaut wird ? Hier wird die vorhandene Steigleitung ab der bis dahin oberen Wohnung verlängert um die auszubauende DG-Wohnung mit Wasser zu versorgen. Ist ab hier (dem Anschlusspunkt der Verlängerung) nicht auch die Steigleitung dem Sondereigentum zuzuornden?

Michael Brand

Michael Brand

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Rechtsanwältin Birgit Raupers
Status:
Beginner
(126 Beiträge, 34x hilfreich)

Hallo,

meines Erachtens stellt die Wassersteigleitung nur ab diesem Punkt ein Sondereigentum gem. §3 WEG dar, sobald sie in den Räumen der ausgebauten Dachgeschoßwohnung gelangt. Verläuft die Steigleitung von der oberen Wohnung über das Gemeinschafteigentum zur ausgebauten Dachgeschoßwohnung, so unterfällt dieser Bereich dem Gemeinschaftseigentum.

M.f.G.

Birgit Raupers
-Rechtsanwältin-

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Mr.Tom
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Hat man nicht vergessen, die Atome des Baustoffs nachzuzählen, und Sondergenehmigungen zu erlassen, ob man dieses oder jenes Atom sein eigen oder Gemeinnutz nennen darf?
Da man ja üblicherweise in D zuerst Grundfragen auf Anträge zur Erlaubnis für die Stellung eines Antrags stellen muss. Dieser wird dann sorgfältigst geprüft und über weitere Antragserlaubnisse entschieden.

www.armes-verarschtes-deutschland.de
www.ueber-uns-lacht-die-welt.de

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Mietrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Mietrecht

Kündigung, Renovierung, Nebenkosten, Mieterhöhung und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Mieter und Vermieter / Das Mietrecht regelt das Mietverhältnis vom Mietvertrag bis zur Kündigung und dem Auszug des Mieters. Der Vermieter überlässt „sein Eigentum“ an den Mieter... mehr