Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.523
Registrierte
Nutzer

Wohnrecht Problem bei Auszug

10.1.2017 Thema abonnieren Zum Thema: Auszug Problem Wohnrecht
 Von 
go457251-15
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Wohnrecht Problem bei Auszug

Hallo,

Mein Vermieter unterstellt mir jegliche Sachen wie herd und anderen Sperrmüll in den Hof gestellt zu haben. Was totaler quatsch ist. In dem Haus werden gefühlt 5 Wohnungen komplett renoviert von dem der ganze Mist stammt.

Außerdem habe ich eine Frage zwecks Renovierung meiner Wohnung.
Meine Wohnung wurde seit locker 30 Jahren nicht renoviert. Bin ich überhaupt in der Pflicht zu renovieren?
Die anderen exMieter haben auch nicht renoviert und die Wohnungen, bzw. das ganze Haus wird eh gerade komplett saniert.

Dazu kommt noch, dass ich beim Treppenhaus durch den baudreck ausgerutscht bin und mir mein Meniskus zerstört habe. Das ist allerdings 1 Monat her aber jetzt wo ich so von meinem Vermieter unter Druck gesetzt werde, will ich die Verletzung nicht einfach vergessen. Hab ich da Möglichkeiten?

Bitte dringend um Hilfe und Rat.

Vielen Dank
Max

-- Editiert von Moderator am 10.01.2017 13:50

-- Thema wurde verschoben am 10.01.2017 13:50

Verstoß melden

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 1361 weitere Fragen zum Thema
Auszug Problem Wohnrecht


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Sir Berry
Status:
Bachelor
(3932 Beiträge, 1025x hilfreich)

Renovierung: nur wenn es eine gültige Klausel im Mietvertrag gibt.

Verletzung: Wird wohl zu spät sein. Außerdem ist die Schuldfrage ja auch offen.

Müll: Muss der Vermieter beweisen.

Berry

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen