Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
490.835
Registrierte
Nutzer

Wiederspruch, wieviel Zeit habe ich da?

3.1.2004 Thema abonnieren
 Von 
Sersh
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)
Wiederspruch, wieviel Zeit habe ich da?

Hallo zusammen,
gibt es gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum um Wiederspruch gegen ein Kündigungsschreiben einzulegen. Wie viel Zeit kann man sich da maximal lassen?

Danke Euch!

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Frag-einen-Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Odil
Status:
Student
(2167 Beiträge, 593x hilfreich)


Der Widerspruch muß spätestens
z w e i Monate v o r Beendigung des Mietverhältnisses dem Vermieter gegenüber erklärt werden.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Odil
Status:
Student
(2167 Beiträge, 593x hilfreich)


Zei Monate vor dem Auszugstermin.

Beispiel

Sie bekommen die Kündigung am 4.5.2004 zum 31.7.2004. Das Widerspruchsschreiben muss spätestens am 31.5.2004 beim
Vermieter sein.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Sersh
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)

Danke! Dann habe ich gleich noch eine Frage :)
Muß der Vermieter diese Frist in seinem Schreiben angeben?

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Sersh
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)

Sorry, habe die Antwort im anderen Beitrag übersehen. Hat sich dann erledigt. Vielen Dank !

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Mietrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Mietrecht

Kündigung, Renovierung, Nebenkosten, Mieterhöhung und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Mieter und Vermieter / Das Mietrecht regelt das Mietverhältnis vom Mietvertrag bis zur Kündigung und dem Auszug des Mieters. Der Vermieter überlässt „sein Eigentum“ an den Mieter... mehr