Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.523
Registrierte
Nutzer

Wie ist dieses Arbeitszeugnis zu deuten?

1.1.2010 Thema abonnieren Zum Thema: Arbeitszeugnis
 Von 
markusw2
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 1x hilfreich)
Wie ist dieses Arbeitszeugnis zu deuten?

Erst einmal ein frohes und gesundes 2010!! :-)

Ich bitte um die Bewertung meines Arbeitszeugnisses, welches ich nach der Beendigung des Werkstudentenverhältnisses erhalten habe. Dem Arbeitsverhältnis ist ein Praktikum vorausgegangen.

Vielen lieben Dank!!

Zeugnis:

Herr xx, geboren am xx, begann seine Tätigkeit am xxxx.
Er war vorrangig mit folgenden Aufgaben betraut:

(es folgt die Aufgabenbeschreibung [7 Aufzählungen], gegen die ich keinen Einwand habe).

Herr xx erfüllte seine Tätigkeit stets mit großer Intensität und Konzentration. Er vervollkommnete und aktualisierte beständig und zielgerichtet sein Wissen und hat die erworbenen Kenntnisse stets hervorragend praktisch umgesetzt. Herr xx war ein äußerst gewissenhaft und selbständig arbeitender Werksstudent, der die ihm übertragenen Aufgaben stets planvoll und systematisch bearbeitete. Mit seiner Arbeit waren wir in qualitativer und quantitativer Hinsicht stets vollstens zufrieden. Er löste auch schwierige Aufgaben, die wir ihm zur selbständigen Erledigung übertrugen, sehr gut. Auch während seiner Werkstudententätigkeit entwickelte Herr xx Verbesserungsvorschläge, an deren erfolgreicher Umsetzung er maßgeblich beteiligt war. Seine Leistungen haben jederzeit und in jeder Hinsicht unsere volle Anerkennung gefunden.

Wegen seiner sachlichen und zuvorkommenden Art wurde Herr xx von Vorgesetzten und Mitarbeitern jederzeit sehr geschätzt. Auch sein Verhalten gegenüber unseren Geschäftspartnern war stets vorbildlich.

Das Arbeitsverhältnis endet mit Fristablauf zum vereinbarten Termin. Wir wünschen Herrn xx auf seinem weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute und weiterhin viel Erfolg.


Was bedeutet eigentlich ein handschriftlicher Kringel am jeweils unteren linken Rand des Zeugnisses?

Keine Bedauernsformel?

Nochmals danke!!

;-)

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Arbeitsvertrag prüfen

Nicht alle Klauseln im Arbeitsvertrag sind wirksam, und je nach Ihrer Verhandlungsposition können Sie als Arbeitnehmer Klauseln im Arbeitsvertrag vor Ihrer Unterschrift ganz streichen oder zu Ihren Gunsten abändern. Wir helfen Ihnen dabei!

Jetzt loslegen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 445 weitere Fragen zum Thema
Arbeitszeugnis


6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
altona01
Status:
Wissender
(15957 Beiträge, 6263x hilfreich)

Bei einem Werkstudenten hatten ja alle Beteiligten genug Zeit, sich darauf einzustellen, dass dieser wieder geht. Die Zeit ist ja im vorneherein begrenzt. Deshalb tut hier ein Bedauern nicht not.

Kringel haben keine Bedeutung, zumindest nicht in der Zeugnissprache.

Das ist ein wirklich gutes Zeugnis!



-----------------
" Don`t feed trolls"

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
guest-12322.03.2010 17:57:10
Status:
Frischling
(32 Beiträge, 2x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
markusw2
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 1x hilfreich)

Dankesehr.

Wie ist der fehlende Dank/Bedauern zu deuten?

Würdet Ihr was ändern lassen?

Kringel weg?

;-)

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(28891 Beiträge, 8866x hilfreich)

Es handelt sich um ein ausgezeichnetes Zeugnis, wie es besser kaum sein könnte. Man kann bei einem Werkstudentenzeugnis darüber streiten, ob ein Bedauern hinein gehört oder nicht. Nach meiner Einschätzung wirkt sich das Fehlen im konkreten Fall jedoch auf einen Leser nicht negativ aus.

Was der Kringel bedeutet, kann ich auch nicht sagen. Mir ist keine Geheimsprache in diesem Zusammenhang bekannt, so dass ein Leser (Personaler) mit dem Kringel wohl auch nichts anfangen kann. Ich tippe übrigens eher darauf, dass es sich um ein Handzeichen handelt, mit dem eine dritte Person (die nicht unterschrieben hat) sein Einverständnis zum Inhalt erklärt hat.

-----------------
" "

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(52990 Beiträge, 24009x hilfreich)

quote:
Was bedeutet eigentlich ein handschriftlicher Kringel am unteren linken Rand des Zeugnisses?

Sofern dieser Kringel keinen eindeutigen Zusamenhang mit der Unterschrift / einem Namenskürzel hat, bedeutet das ich auf jeden Fall ein neues 'kringelfreise' Exemplar verlangen würde.

Entweder ist es eine Unachtsamkeit (in die ein neuer Chef aber vieles hinein interpretieren kann).
Oder es ist ein Uralt-Code aus den 60er Jahren, er soll bedeuten das du politisch linksorientiert bist / gewerkschaftlich engagiert bist / die Rechte der Arbeitnehmer vertrittst.
Irgend ein Treffer dabei? ;)




-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung dar !"

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
guest-12322.03.2010 17:57:10
Status:
Frischling
(32 Beiträge, 2x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht

Abmahnung, Kündigung, Urlaub, Datenschutz und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber / Mit dem Arbeitsrecht kommt man oft schon während der Schul- oder Studienzeit beim Jobben in Berührung. Als Berufstätiger sind Kenntnisse der wesentlichen arbeitsrechtlichen Regelungen in jedem Fall notwendig.. mehr