Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.084
Registrierte
Nutzer

Wie aus Vorerbschaft befreien?

4.1.2007 Thema abonnieren
 Von 
LNC
Status:
Beginner
(59 Beiträge, 4x hilfreich)
Wie aus Vorerbschaft befreien?

Folgender Fall:
Mann A verheiratet mit Frau B, Kinder C, D, E.
Frau B stirbt.
Mann A, Kind C und D mit verkauf des Hauses einverstanden, E nicht.
Mann A lebt mit Kind C zusammen.
Grundbuch sagt, Vater A Vorerbe, Kinder C,D,E Nacherben.
Wenn zwei Kinder dem Vater ihre Teile schenken, hat der Vater ca. 92 % des Hauses. Kann E sich immernoch wehren? Außerdem besteht die Möglichkeit, dass Vater A und Kind C bald mit weniger als 400€ leben müßen, Hilfen gekommt man mit dem Besitz eines Haus nicht.
Was kann man tun?
Danke für Hinweise!

Verstoß melden


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Erbrecht - was Sie wissen sollten
Die Antworten findet ihr hier:


Erbrecht – Was Sie wissen sollten

Erbfolge, Testament, Schenkung, Pflichtteil, Vermächtnis - die häufigsten Probleme beim Erben und Vererben / Wissen Sie schon, wem Ihre Ersparnisse später einmal zukommen sollen? Und wenn die Aufteilung Ihres Vermögens klar ist, wie halten Sie Ihren Willen wirksam fest? mehr