Widerruf von mehreren identischen Produkten

Mehr zum Thema:

Kaufrecht Rubrik, Widerruf, prüfen, testen, identisch, Produkt, Onlinekauf, Widerrufsrecht

4,67 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
3

Darf man alle Geräte auspacken, überprüfen, testen und dann zurückschicken?

Frage: Ich habe bei einem Online Händler drei Espressomaschinen gekauft. Eine für mich, die beiden anderen sollten ein Geschenk sein. Ich habe alle Maschinen ausgepackt, getestet und dann widerrufen. Meinen Widerruf von allen drei Espressomaschinen will der Händler jetzt nicht akzeptieren, da ich ja nur eine hätte testen können.

123recht.net: Das ist falsch. Auch bei der Bestellung von mehreren identischen Geräten können - und sollten - Sie innerhalb der zweiwöchigen Frist jedes einzelne Gerät überprüfen und testen. Es kann ja auch sein, dass eine Maschine kaputt, alle anderen intakt sind. Sie konnten alle drei Espressomaschinen in Betrieb nehmen, die Funktionsweise überprüfen und anschließend wirksam den Kauf von allen drei Maschinen widerrufen.

Arne Schinkel
Von Arne Schinkel
Mitgründer von 123recht.net und Frag-einen-Anwalt.de. Schreibt über das Recht aus ungewohnter Perspektive: seiner. Beachtet die Symptome und bekämpft die Ursachen. Weniger Paragrafen, mehr Eigenverantwortung. "Was jeder einzelne tun kann? Sehr viel: Verantwortung übernehmen. Und im Fall von Unrecht entscheiden: Da mache ich nicht mit!"

Frage: Ich hatte aber als Grund angegeben, dass ich das Modell für minderwertig verarbeitet halte. Das hat also nichts mit der Funktion zu tun - alle drei Maschinen funktionierten, wie sie sollten. Ändert das was?

123recht.net Tipp:

Erstellen Sie mit dem interaktiven Muster von 123recht.net Ihren individuellen Widerruf für Ihren Onlinekauf, Ihre Bestellung oder gebuchte Dienstleistung. Mit Anweisungen, Tipps und Fristenberechnung!

Jetzt Vertrag widerrufen

123recht.net: Das macht keinen Unterschied. Ob Funktion oder Verarbeitung, Sie durften jedes einzelne Gerät auspacken und zum Testen in Betrieb nehmen. Abgesehen davon kann man auch komplett ohne Angabe von Gründen widerrufen. Ihr angegebener Grund hebelt nicht Ihre Rechte als Verbraucher aus.


Unser Tipp: Haben Sie auch Probleme mit einem Onlinekauf? Diese Anwälte helfen Ihnen zum Festpreis.

Leserkommentare
von sarod am 05.09.2013 20:41:41# 1
Ein Jurist nennt mehrere Geräte als miteinander identisch?!
    
Ihr Kommentar zum Thema