Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
495.250
Registrierte
Nutzer

Whirlpool am Balkon

7.10.2008 Thema abonnieren
 Von 
dfb
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Whirlpool am Balkon

Hallo Forum Mitglieder,

ich habe eine Frage bezüglich einer Lärmbelästigung eines Whirlpool, der auf dem Balkon meines Nachbarn steht:


Mein Nachbar hat auf dem Balkon, der an der Außenmauer eines meiner
Zimmer bei meiner Eigentumswohnung, die im 2. Stock angrenzt, einen
Whirlpool stehen.
Dieser Whirlpool, schaltet sich zwei Mal am Tag jeweils um ca. 07:30 und
19:30, 7 Tage die Woche jeweils für eine Minute ein.
Die Schallausbreitung der Umwälzpumpe wird direkt und indirekt, über die
Mauern übertragen, so dass eine Ausbreitung des tieftonigen Schalls der
Pumpe in der gesamten Wohnung gegeben ist.
Die Lärmbelastung beträgt ca. 41 dB (A) / 59 dB (C), im Zimmer, das sich
am nächsten zu dem Whirlpool sich befindet. Am Ende der Wohnung berät die
Lärmbelastung (Schlafzimmer) dabei 38 dB(A) / 57 dB (C) bzw. auf dem
Balkon 56 dB(A) / 70 dB (C). Diese Messwerte habe ich durch ein
ungeeichtes Schallpegelmessgerät ermittelt.

Ist dieser Betrieb des Whirlpool in einem reinen Wohngebiet mit dieser Lärmbelästigung an Sonn- und Feiertagen bzw.
wochentags ortsüblich bzw. berechtigt?

Danke für die Antworten!!!

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Frag-einen-Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen



8 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
sika0304
Status:
Schlichter
(7946 Beiträge, 2401x hilfreich)

Schon mal mit dem Nachbarn gesprochen?
Möglichkeit: er ändert den Zeitryhtmus (9.00/21.00 Uhr).
Möglichkeit - er stellt den Whirlpool anders auf (was sicher nicht so einfach möglich ist, aber die Wand darf er sicher nicht mit seinem Pool berühren, wenn sie nicht zu seinem Haus gehört.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
HeHe
Status:
Senior-Partner
(6771 Beiträge, 2745x hilfreich)

Das Ordnungsamt müsste Auskunft geben können, ob diese Lärmemission im zu duldenden Bereich liegt.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
guest123-2083
Status:
Praktikant
(806 Beiträge, 122x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
oha
Status:
Praktikant
(668 Beiträge, 172x hilfreich)

@ hanibal

Zum Aufwachen reichen sogar 2 Sekunden...

und das würde ja wohl auch schon nerven (zumindest, wenn man ausschlafen kann).



0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
wolfi-san
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 4x hilfreich)

Warum fragst du nicht den Nachbarn einfach ob er die Zeitschaltuhr so ändern kann, dass diese am Wochenende erst ab 10 Uhr morgends geht.

Das ist für mich der einfachste Weg als so einfach mit rechtlichen Schritten anzudrohen.

Die Lärmmessungen sind eigentlich nicht soo hoch da es ja nur eines normalen Gespräches gleichkommt.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
dfb
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Laut Hersteller des Whirlpools (Fa. Artesian) kann die Zeitschaltuhr nur Intervall von 12 Std. geschalten werden. Dies würde heißen, wenn um 10 Uhr vormittags die Pumpe das Wasser umwälzt würde der Whirlpool dies auch um 22 Uhr Abends tun. Und um 22 Uhr Sonntags schlafe ich schon.
Zur Orientierung nochmals, der Whirlpool steht direkt auf dem Balkon. zwischen den Zimmer und den Whirlpool auf dem Balkon ist nur die Außenmauer der Wohnung. Der Ton ist tieftonig ( ca. 100 – 150 Hz) so dass dieser überall durchdringt.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
guest-12327.06.2010 20:05:23
Status:
Senior-Partner
(6302 Beiträge, 2168x hilfreich)

Geh ich zum Elektriker der kann das ändern. Ist mir das zu teuer lass ich das Wasser ab und dusche nur noch.
Na dasist doch keine Ausrede

K.

-----------------
"----
Mein Lieblingsforum www.nachbarschaftsstreit.de da gehts ab"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
dfb
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

ich habe doch das Problem mit dem Lärm, mein Nachbar hat den Whirlpool!!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Lärm von Nachbarn, was jetzt?
Die Antworten findet ihr hier:


Lärmbelästigung - Nachbarschaftslärm - Ihr Recht auf Ruhe

von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Regelmäßig kommt es in Mietwohnungen oder in der Nachbarschaft wegen Lärmbelästigungen zu Streit und die Folgen davon sind nicht selten rechtliche ... mehr

Über Lärm lässt sich streiten, vor Gericht meistens ohne Erfolg

Kinderlärm, Musikausübung und Getrampel sind in einem Mietshaus hinzunehmen. Nachbarlicher Lärm wie Kindergeschrei, Musik, Radioübertragungen, ... mehr

Mitmieter stören durch permanenten Lärm?

von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Was Sie dagegen Beeinträchtigungen unternehmen können / Viele Menschen fühlen sich in Ihrer Wohnung/in Ihrem Haus am wohlsten - wenn da nicht die störenden Nachbarn wären, ... mehr