Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.336
Registrierte
Nutzer

Wer kann wen anzeigen?

3.1.2011 Thema abonnieren
 Von 
EddyTheEagle
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Wer kann wen anzeigen?

Hallo, ich hab da mal eine Frage.
Vorausgesetzt auf einer öffentlichen Party passiert folgendes: Eine stark alkoholisierte (noch unter 2,0 Promille) männliche Person fasst einer jungen Frau (über 18) an den Hintern. Kassiert daraufhin von ihr einen Schlag ins Gesicht (oder wahlweise Ohrfeige). Die Polizei wird allerdings von dieser männl. Person gerufen, da die Freunde der jungen Frau ihn vor dem Clubgelände zusammenschlagen wollen und dies auch groß angekündigt haben. Der Geschlagene muss bei der Polizei pusten und die Frau erstattet gegen ihn Anzeige. In wieweit liegt hier ein Straftatbestand nach StGB vor? Diese Frage hat mich schon länger beschäftigt. Danke schon mal im Vorraus für die Antworten!

-----------------
""

Verstoß melden

Post von Polizei oder Staatsanwalt?

Ein erfahrener Anwalt im Strafrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
!!Streetworker!!
Status:
Unsterblich
(22706 Beiträge, 5320x hilfreich)

Nunja, einerseits Beleidigung auf sexueller Grundlage (griff an den Hintern), andererseits Körperverletzung (wenn nicht ggf. im Rahmen Notwehr gedeckt - um den Griff an den Hintern zu beenden)

-----------------
"Bitte um Verständnis,dass ich keine Rechtsfragen per PM beantworte.Das ist nicht Sinn des Forums"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Ratsuchender011050
Status:
Schüler
(202 Beiträge, 59x hilfreich)

Ne ist es ja nicht. der Griff war ja beendet und der arme Kerl wurde brutalst niedergeknüppelt im Rahmen der Selbstjustiz.
Was aber wenn der arme Kerl nur im Suff gestolpert ist und am Popo ran kam, die olle dann alles überbewertet hat und ihre Freunde dann den Trunkenbold zu Boden drückten.

Gesundes neues Jahr Streeti

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Vorladung von Polizei, was erwartet mich?
Die Antworten findet ihr hier:


Falschaussage - was nun?

von Rechtsanwalt Rolf Tarneden
Falsche Angaben vor der Polizei oder Gericht ziehen unangenehme Folgeverfahren nach sich. Die Betroffenen stehen vor der Frage, wie sie sich nun verhalten sollen. Dieser Artikel gibt Betroffenen Hinweise, welche Strafen drohen und was der Betroffene, der dem Vorwurf, falsche Angaben gemacht zu haben, ausgesetzt ist, sinnvoller Weise tun kann... mehr

Grundsätzliches zum Strafverfahren

Anzeige, Staatsanwaltschaft und Gericht / Das Strafverfahren beginnt mit der Anzeige einer "Straftat" meist bei der Polizei, bei der Staatsanwaltschaft und beim Amtsgericht. ... mehr

Das strafrechtliche Ermittlungsverfahren

Wie verhält man sich als Beschuldigter gegenüber Ermittlungsbehörden richtig? / Strafrechtliches Ermittlungsverfahren Wie verhält man sich richtig, ... mehr

Vorladung der Polizei - was nun?

Aussage verweigern oder zur Vernehmung erscheinen? / Häufig erfahren Beschuldigte erst mit einer Vorladung durch die Polizei, dass gegen sie Anzeige gestellt und ein Ermittlungsverfahren ... mehr