Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
484.435
Registrierte
Nutzer

Was passiert, wenn man während des Krankengeldbezug eine weitere Krankheit aus der Blockfrist bekomm

7.1.2018 Thema abonnieren Zum Thema: Krankheit
 Von 
FrauStressfrei
Status:
Praktikant
(516 Beiträge, 82x hilfreich)
Was passiert, wenn man während des Krankengeldbezug eine weitere Krankheit aus der Blockfrist bekomm

Ich bin einmal ausgesteuert worden und Krankeit A,B und C sind für Krankengeld noch bis Ende 18 geblockt. Nun bin ich wegen Krankheit D krankgeschrieben und beziehe Krankengeld, etwa noch 6 Monate. Was würde theoretisch passieren, wenn nun Krankheit A,B oder C dazukommen würde? Wäre ich dann raus aus der Leistung oder macht es nicht, da ich ja hauptsächlich für Krankheit D Krankengeld beziehe?

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 34 weitere Fragen zum Thema
Krankheit


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
fb367463-2
Status:
Student
(2854 Beiträge, 1192x hilfreich)

Raus aus der Leistung sind sie dann nicht. Diese Krankheiten würden dann nur den Bezugszeitraum nicht verlängern, weil sie als hinzugetreten gelten.

Signatur:Wenn mein Beitrag hilfreich ist, freue ich mich über einen Klick auf "hilfreich" unten. Danke :)
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
FrauStressfrei
Status:
Praktikant
(516 Beiträge, 82x hilfreich)

Alles klar, danke

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen