Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
501.306
Registrierte
Nutzer

Wandlung/Rückgabe (Neuwagen)

 Von 
BW
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Wandlung/Rückgabe (Neuwagen)

Autokauf 8/02; 7 Mängel, teilweise ab Werk; teilweise wegen demselben Mangel mehrere Werkstattaufenthalte und Werkstätten;
aktuell drei (zu beseitigende Mängel). Bei Händler tel. am 30.12. um Wandlung gebeten; keine Reaktion, dann am 9.1. schriftlich; Anruf Händler am 14.1. wegen km-Stand; Angelegenheit vom Händler dann offensichtlich an ein Service-Zentrum weitergeleitet (Aussage: Fahrzeug musste "bewertet" werden). Entscheidung des Service-Zentrums kann laut Händler u.U. erst in 3-4 Wochen erfolgen.
Fragen: Wie sind generell die Chancen auf Rückabwicklung?
Ist die o.g. lange "Bearbeitungszeit" zumutbar?
Rücknahmepreis: Kaufpreis abzgl. 0,67% pro 1000 gefahrene km zzgl. Zulassungskosten; oder kann auch eine "Bewertung" (Zeitwert) erfolgen? Wenn ja, wie?

Verstoß melden
Neu

Darf's noch eine Frage mehr sein?

Viele oder regelmäßige Fragen? Mit der Frag-einen-Anwalt.de Flatrate unbegrenzt Fragen stellen.
Sie haben ein Problem, von dem Sie wissen, dass noch mehr Fragen kommen? Sie sind Handwerker, Arzt, Freiberufler oder Gründer? Dann sollten Sie sich das mal näher anschauen.
Details anschauen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Fahrzeug Händler Mangel Rückabwicklung

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen