Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
484.329
Registrierte
Nutzer

Wandlung bei defektem Gerät

20.1.2003 Thema abonnieren Zum Thema: Wandlung
 Von 
matmike
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Wandlung bei defektem Gerät

Hallo Leute,

ich habe gerade ein großes Problem mit einem technischen Gerät. Ich habe mir einen Router gekauft, der aber in mehreren Bereichen Probleme macht. Das Haptproblem ist, dass das Gerät nach ca. 2 Stunden abstürzt und neu gestartet werdem muß.
Der Laden, bei dem ich es gekauft habe, weigert sich aber, das Gerät zu tauschen. Die Begründung ist, dass der Hersteller das Gerät nicht zurücknimmt.
Nach meinem Verständnis kann es mir als Kunde aber doch egal sein, ob der Hersteller das Gerät zurücknimmt oder nicht. Das Gerät funktioniert nicht und damit muß es mein Geld zurück geben.
Oder sehe ich das falsch??
Wenn jemand Infos hat, bin ich sehr dankbar.

Matthias

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 154 weitere Fragen zum Thema
Wandlung

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Käufer zahlt nicht, wie gehe ich vor?
Die Antworten findet ihr hier:


Was kann man tun wenn der Käufer auf eBay nicht zahlt?

von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Rechtliche Möglichkeiten bei Nichterfüllung durch den Käufer / Regelmäßig bekomme ich Anfragen von eBay-Verkäufern, deren Kunden sich nach Abgabe des Höchstgebotes ... mehr