Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
488.553
Registrierte
Nutzer

Vom Neuwagenvertrag zurücktreten

2.1.2018 Thema abonnieren Zum Thema: zurücktreten
 Von 
fb481261-64
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Vom Neuwagenvertrag zurücktreten

Erstmal ein hallo an alle.

Nun zu meinem Anliegen:
Ich habe Anfang Dezember einen A5 bestellt und bin mir jetzt aber nicht mehr so sicher ob ich das finanziell wirklich will. Deswegen habe ich mir Gedanken gemacht und mich gefragt ob ich mit folgendem Grund zurücktreten kann.

Der Vertrag läuft über meine Mutter, da mir kein Kredit gewährt wurde. Zusätzlich wurde durch die Umweltprämie mein derzeitiger Wagen mit eingebunden, der aber AUF MICH LÄUFT. Ich habe jedoch in dem Vertrag nirgends unterschieben, dass ich den Wagen abgeben möchte, sondern nur meine Mutter. Ist der Vertrag also noch zulässig?

Vielen Dank im Voraus

Herzliche Grüße

Semir

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Frag-einen-Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 28 weitere Fragen zum Thema
zurücktreten


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
-Laie-
Status:
Unparteiischer
(9627 Beiträge, 4263x hilfreich)

Zitat (von fb481261-64):
Deswegen habe ich mir Gedanken gemacht und mich gefragt ob ich mit folgendem Grund zurücktreten kann.
Da es anscheinend gar keinen Vertrag mit dir gibt kannst du logischerweise auch von keinem Vertrag zurücktreten.

Zitat (von fb481261-64):
Ist der Vertrag also noch zulässig?
Klar ist der Vertrag mit deiner Mutter zulässig, warum denn auch nicht? Du kannst dich natürlich querstellen und deiner Mutter deinen alten Wagen nicht überlassen. Dann hat deine Mutter ein Problem ihren Vertrag zu erfüllen und muss dementsprechend Schadenersatz leisten.

Zitat (von fb481261-64):
Ich habe Anfang Dezember einen A5 bestellt und bin mir jetzt aber nicht mehr so sicher ob ich das finanziell wirklich will
Das sollte man sich überlegen bevor man einen Vertrag eingeht. Hier hast du wohl einen Vertrag mit deiner Mutter, dass du ihr monatlich ihre Raten zahlen wirst. Deine Mutter hat einen Vertrag mit dem Autohaus, welcher dich aber nichts angeht.

Zitat (von fb481261-64):
Der Vertrag läuft über meine Mutter, da mir kein Kredit gewährt wurde.
Hier hätte man sich im Vorfeld mal Gedanken machen sollen, ob man diese Kosten überhaupt stemmen kann. Jetzt ist das Kind in den Brunnen gefallen.

Einen kleinen Hoffnungsschimmer gibt es aber noch! Es scheint sich hier ja um evtl. einen verbundenen Vertrag zu handeln. Ist die Widerrufsfrist für den Kredit bereits abgelaufen? Falls nein, dann kann deine Mutter den Kredit widerrufen und automatisch wäre auch die Bestellung des Neuwagens nichtig (wenn es sich um verbundene Verträge handelt). Also ganz ganz schnell mal die Kreditunterlagen checken! Jetzt zählt jeder Tag, aber mit sehr viel Glück wurde auch nicht richtig über die Widerrufsmöglichkeit informiert, dann hat die Frist zum Widerruf noch gar nicht begonnen.

-- Editiert von -Laie- am 02.01.2018 11:39

Signatur: Folgende Nutzer werden von mir blockiert und ich kann deren Beiträge nicht lesen: Xipolis; Jule28
2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Wann geht ein Rücktritt vom KfZ-Vertrag?
Die Antworten findet ihr hier:


Rücktritt vom Kaufvertrag bei einem Unfallfahrzeug

von Rechtsanwalt Patric Nühlen
Häufig stellt sich nach dem Kauf eines gebrauchten PKW’s heraus, dass das Fahrzeug einen Unfallschaden hatte. Handelt es sich hierbei nicht um einen kapitalen ... mehr

Zum Rücktritt vom Kauf eines Neuwagens

von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Aktuelles Urteil des BGH zum Autokauf stärkt Position des Käufers eines mit einem Sachmangel behafteten Neuwagens / Der Käufer ... mehr