Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
484.435
Registrierte
Nutzer

Versicherung des Arbeitsweges

3.1.2018 Thema abonnieren
 Von 
sachs82
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Versicherung des Arbeitsweges

Guten Tag.
Stimmt es, dass der Arbeitsweg nicht versichert ist wenn meine Kollegen und ich uns bis zu einer Stunde früher gegenseitig ablösen? Dazu zu sagen ist, dass wir voll kontinuierlich Schicht arbeiten mit offiziellen Übergabezeiten. Also 6:00, 14:00, 22:00 und abgelöst haben wir eigentlich immer so 5:15, 13:15, 21:15

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
blaubär+
Status:
Senior-Partner
(6604 Beiträge, 2428x hilfreich)

Die gesetzliche Versicherung des Weges vom Wohnort zum Dienstort hängt meines Wissens daran, dass keine Umwege gemacht werden. Dass der Zeitpunkt eine Rolle spielen soll, wäre mir neu .

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
blaubär+
Status:
Senior-Partner
(6604 Beiträge, 2428x hilfreich)
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht

Abmahnung, Kündigung, Urlaub, Datenschutz und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber / Mit dem Arbeitsrecht kommt man oft schon während der Schul- oder Studienzeit beim Jobben in Berührung. Als Berufstätiger sind Kenntnisse der wesentlichen arbeitsrechtlichen Regelungen in jedem Fall notwendig.. mehr