Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
484.392
Registrierte
Nutzer

Vermieter will Küche nicht reparieren

10.1.2018 Thema abonnieren Zum Thema: Vermieter Küche
 Von 
fb463856-47
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
Vermieter will Küche nicht reparieren

Hallo miteinander,

ich wohne seit Oktober letzten Jahres aufgrund meines Studiums in einem kleinen 1 Zimmer Apartment mit knapp 17 qm. Bei der Besichtigung des Apartments beanstandete ich den Kühlschrank, da diverse Teile fehlten (wie z.B. die Gefrierklappe). Darauf hin wurde mir versichert, sich darum zu kümmern. Passiert ist natürlich nichts, auf Nachfrage hieß es dann nur noch, es gäbe keine Ersatzteile mehr für diesen Kühlschrank. Sie könnten mir höchstens anbieten einen neuen Kühlschrank zu kaufen, den ich mir ins Zimmer stellen könnte. Damit bin ich aber nicht einverstanden, da ich sowieso kaum Platz habe und die Wohnung mit einem Einbaukühlschrank gemietet hatte. Des Weiteren war von Anfang an eine Ecke am Ceranfeld abgesplittert, welche provisorisch vom Vermieter geklebt wurde. Neulich wollte ich das Feld reinigen und als ich leichten Druck ausübte, riss die Komplette Platte einmal komplett durch. Es ist deutlich zu erkennen, dass der Riss von der beschädigten Ecke ausgeht. Also meldete ich dies auch dem Vermieter. Heute kam dann der Vermieter und stellte mir eine billige Kochplatte für 15 Euro hin. Auf die Frage, wann das Ceranfeld ausgewechselt wird, bekam ich die Antwort, dass ich mit der neuen Platte leben muss, ausgewechselt wird aus Kostengründen nichts. Auch wurde mir entgültig gesagt, dass der zweite Kühlschrank, den ich mitten ins Zimmer stellen soll, die letzte Möglichkeit sei. So habe ich das Zimmer aber nicht gemietet! Ich bin stinksauer und bezweifle, dass hier alles mit rechten Dingen zugeht. Wie ist eure Einschätzung dazu?

Vielen Dank schon mal im Voraus!

Gruß

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 2782 weitere Fragen zum Thema
Vermieter Küche


4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
AltesHaus
Status:
Junior-Partner
(5667 Beiträge, 1139x hilfreich)

Und dies alles ließe sich im Zweifel wie beweisen`?

Signatur:Ich erteile keine Ratschläge, ich schreibe nur wie ich die Dinge handhaben würde.
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
fb463856-47
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

Dass die Mängel von Anfang an vorhanden waren? An Aufzeichnungen und Zeugen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
AltesHaus
Status:
Junior-Partner
(5667 Beiträge, 1139x hilfreich)

Ich weiß jetzt nicht so richtig, was Sie möchten. Der VM will Ihnen einen neuen Kühlschrank zur Verfügung stellen, da es für den alten keine Ersatzteile gibt (soll ja vorkomen), das haben Sie abgelehnt, was denken Sie denn, soll der VM jetzt machen, einen malen?

Was besagt denn der MV über das Ceranfeld und den Kühlschrank, respektive über die Einbauküche? Und was möchten Sie denn letztendlich?

Signatur:Ich erteile keine Ratschläge, ich schreibe nur wie ich die Dinge handhaben würde.
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
fb463856-47
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von AltesHaus):
Ich weiß jetzt nicht so richtig, was Sie möchten. Der VM will Ihnen einen neuen Kühlschrank zur Verfügung stellen, da es für den alten keine Ersatzteile gibt (soll ja vorkomen), das haben Sie abgelehnt, was denken Sie denn, soll der VM jetzt machen, einen malen?

Was besagt denn der MV über das Ceranfeld und den Kühlschrank, respektive über die Einbauküche? Und was möchten Sie denn letztendlich?

Hat sich erledigt, gerade wie durch ein Wunder einen lang ersehnten Wohnplatz im uninahen Wohnheim bekommen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Mietrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Mietrecht

Kündigung, Renovierung, Nebenkosten, Mieterhöhung und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Mieter und Vermieter / Das Mietrecht regelt das Mietverhältnis vom Mietvertrag bis zur Kündigung und dem Auszug des Mieters. Der Vermieter überlässt „sein Eigentum“ an den Mieter... mehr