Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
484.892
Registrierte
Nutzer

Vermieter erscheint nicht zum Besichtigungstermin

12.1.2018 Thema abonnieren Zum Thema: Vermieter
 Von 
tuc0
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Vermieter erscheint nicht zum Besichtigungstermin

Hallo,

der Mietvertrag läuft zum 31.01.2018 aus und wir wohnen in der neuen Wohnung. Der Vermieter bat letzte Woche um Termine für diese Woche, da er Interessenten hat.
Ich gab ihm die Termine Montag bis Donnerstag jeweils ab 18:00 Uhr.
Er sagte mir letzten Freitag für Montag um 18:00 Uhr zu. Am Montag um 17 Uhr bekam ich eine E-Mail, dass der Interessent abgesprungen ist.
Am Mittwoch erhielt ich erneut eine E-Mail mit der Bitte um Besichtigung am Donnerstag um 18:00 Uhr. Ich sagte zu. Gestern um 18 Uhr standen wir in der Wohnung und niemand kam. Wir haben 20 Minuten gewartet und sind dann gefahren.

Wie verhält sich das Ganze, wenn der Vermieter um weitere Termine bittet? Kann ich sagen aufgrund der Versetzung die letzten beiden Male, einmal ohne Bescheid zu geben, möchte ich bis zum 31. keine weiteren Besichtigungen?
Es geht jedes Mal unsere Zeit dabei drauf, früher von der Arbeit nach Hause, Stress etc, um am Ende doch alleine da zu stehen.
Und wie oft muss ich als Berufstätiger den Vermieter im Monat in meine Wohnung zur Besichtigung lassen? Ich habe gelesen 3x für 30-45 Minuten, aber auch einmal die Woche für 3 Std, welche Aussage ist richtig?
Vielen Dank und LG

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Mietvertrag prüfen

Ist der vom Vermieter vorgelegte Mietvertrag
in Ordnung oder gibt es Klauseln, über die man sprechen sollte? Wollen Sie als Vermieter einen Mietvertrag überprüfen und anpassen lassen?
Lassen Sie Ihren Mietvertrag anwaltlich prüfen.

Jetzt loslegen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 2782 weitere Fragen zum Thema
Vermieter


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
cauchy
Status:
Junior-Partner
(5232 Beiträge, 2631x hilfreich)

Es gibt keine feststehenden Regeln. Letztlich muss man sich irgendwie einigen. Ein Besichtigungstermin pro Woche sollte aber normalerweise ausreichen, wenn du dem Vermieter diesen Termin rechtzeitig mitteilst. Dann muss er halt schauen, wie er seine Interessenten auf diesen Termin verteilt. Viele scheinen es ja nicht zu sein.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Tasti123
Status:
Praktikant
(792 Beiträge, 121x hilfreich)

Ich würde ihm nun noch genau einen mir passenden Termin in KW 4 mitteilen. Muss er halt schauen, wie er das macht.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Mietrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Mietrecht

Kündigung, Renovierung, Nebenkosten, Mieterhöhung und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Mieter und Vermieter / Das Mietrecht regelt das Mietverhältnis vom Mietvertrag bis zur Kündigung und dem Auszug des Mieters. Der Vermieter überlässt „sein Eigentum“ an den Mieter... mehr