Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
482.379
Registrierte
Nutzer

Vermögensverbrauch

21.5.2002 Thema abonnieren
 Von 
SE35
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Vermögensverbrauch

Ich habe während meiner Ehe das Haus meiner Eltern überschrieben bekommen. Meine Mutter labt noch und hat Nießbrauchsrecht.

Frage 1: Mietfreies Wohnen wird zur Unterhaltszahlung mit angerechnet. Kann ich mit meiner Mutter einen Mietvertrag abschließen, trotz dem ich Eigentümer bin?

Frage 2: Wenn der Unterhalt für das Leben der Ex-Partnerin mit den Kindern nicht ausreicht, kann dann auf den Vermögensstamm, Haus oder Bargeld, zurückgegriffen werden? Wenn ja, wie kann ich mich davor schützen?

Verstoß melden


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Familienrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Familienrecht

Ehe, Scheidung, Unterhalt, Betreuung, Vormundschaft, Pflegschaft – die häufigsten Probleme aus dem Familienrecht / Das Familienrecht regelt sämtliche Rechtsbeziehungen von durch Ehe, Lebenspartnerschaft, Familie und Verwandtschaft verbundenen Personen. mehr