Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
479.578
Registrierte
Nutzer

Vater droht Unterhalt zu streichen

6.1.2010 Thema abonnieren Zum Thema: Unterhalt Vater droht
 Von 
fallen_angel
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Vater droht Unterhalt zu streichen

Hallo,

folgendes Problem liegt an:

Seit März letzten Jahres wohne ich in meiner eigenen Wohnung.
Mein Vater zahlte auch bisher immer den Unterhalt.
Nach einem gestrigen Telefonat drohte er mir damit,
den Unterhalt nicht mehr zu zahlen.
Welche Möglichkeiten habe ich,
sollte er seine Drohung wahr machen?
Und wie sieht es mit einem vorübergehenden "Ersatz" aus,
wenn die Unterhaltszahlung tatsächlich ausbleibt?
Ich muss ja trotzdem weiterhin die Miete zahlen,
was dann aber nicht möglich wäre.

Danke im voraus

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 9383 weitere Fragen zum Thema
Unterhalt Vater droht


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
azrael
Status:
Master
(4946 Beiträge, 661x hilfreich)

Das sind zu wenige Informationen, um dir einen Rat zu geben.

Wie alt bist du? Gehst du zur Schule oder machst du eine Ausbildung,, studierst du? Zahlt deine Mutter ebenfalls Unterhalt? Ohne diese Angaben kann man dir nichts raten, da sich daraus nicht erkennen lässt, ob ein Unterhaltsanspruch überhaupt gegeben ist.

Ein Ersatz für ausbleibende Unterhaltszahlungen wäre ein Minijob. Gehst du dem bereits nach?

-----------------
"gruß azrael"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
fallen_angel
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Ich bin 19 Jahre alt, habe die Schule im Sommer 2009 neun beendet.
Ich habe im November ein gering bezahltes Praktikum begonnen (EQ-J wird vom Arbeitsamt mit 212 Euro finanziert) was bis Ende Juli geht.
Weiterhin erhalte ich Wohngeld, Unterhalt und Kindergeld.
Meine Mutter zahlt keinen Unterhalt, da ihr Einkommen zu gering ist
und das Einkommen meines Stiefvaters nicht mit dazu gerechnet wird.
Ein Minijob wäre somit nicht möglich um den fehlenden Unterhalt auszugleichen,
da ich volle 40 Stunden die Woche arbeite.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
meri
Status:
Master
(4828 Beiträge, 1647x hilfreich)

Unterhaltsberechtigt ist nur, wer einer schulischen oder beruflichen Ausbildung nachgeht. Ein Praktikum fällt hierunter nicht.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Familienrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Familienrecht

Ehe, Scheidung, Unterhalt, Betreuung, Vormundschaft, Pflegschaft – die häufigsten Probleme aus dem Familienrecht / Das Familienrecht regelt sämtliche Rechtsbeziehungen von durch Ehe, Lebenspartnerschaft, Familie und Verwandtschaft verbundenen Personen. mehr