Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.015
Registrierte
Nutzer

Urlaub von HartzIV

4.1.2005 Thema abonnieren Zum Thema: Urlaub
 Von 
fern45
Status:
Frischling
(32 Beiträge, 4x hilfreich)
Urlaub von HartzIV

Kann man als Arbgeld2 Bezieher für 20 (?) Tage ins Urlaub fahren? Läuft die Geld-Leistung dann weiter? Vor allem für Nichtdeutsche ist das wichtig, wegen Familie im Ausland. Früher war dies erlaubt.

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 39 weitere Fragen zum Thema
Urlaub


20 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
teufelin
Status:
Master
(4629 Beiträge, 201x hilfreich)

Hallo,
du bist doch nicht im Knast, sobald du ALG beziehst.
Wenn du dir diesen Urlaub trotz Arbeitslosigkeit leisten kannst... Hut ab!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Tom Gerhard
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)


Hallo

Wieviel Urlaub steht einem jetzt zu ?
Meine Frau will auch mal ihre Familie wieder
sehen !

Arbeitsagent. macht immer nur blah und
keiner weiss Bescheid . :-(

Mfg

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
fern45
Status:
Frischling
(32 Beiträge, 4x hilfreich)

@teufelin
ALG und ALG2 sind verschiedene Leistungen. Man sagt doch, das ALG2 ist so etwas wie die SOZIALHILFE. Und ein SOZIALHILFE-Bezieher darf während Urlaubs kein Geld vom Amt weiterlaufen lassen.
Deshalb bitte um Rat.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
olympia
Status:
Praktikant
(865 Beiträge, 44x hilfreich)

Auf der Homepage der Arbeitsagentur habe ich keinen Hinweis darauf finden können, dass ALGII Bezieher Urlaub nehmen dürfen. Aber dieser Artikel ist vielleicht für Dich interessant:


www.berlinonline.de/berliner-zeitung/ archiv/.bin/dump.fcgi/2004/1106/lokales/0004/

Darin steht, dass Urlaub nur noch in Deutschland erlaubt ist für die ALGII-Bezieher. Ist ja ein starkes Stück.

und Teuflin: Habe ja keine Ahnung, was Du unter Urlaub verstehst. Aber es gibt auch noch billige Methoden um ein paar schöne Tage zu verbringen. Rucksack, Zelt und Daumen raus, das geht auch heute noch und ab ans Meer oder so.

LG
Olympia

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
fern45
Status:
Frischling
(32 Beiträge, 4x hilfreich)

@olimpia zu Teuflin: Habe ja keine Ahnung, was Du unter Urlaub verstehst. Aber es gibt auch noch billige Methoden um ein paar schöne Tage zu verbringen.

Da bin ich auch der Meinung, das ein Urlaub kein Luxus ist- vor allem, wenn es darum deht, engere Verwandte wieder mal umarmen zu können. Nicht alle brauchen nach Thailand oder Spanien zu fahren. Was soll man da, unter lauten Fremden.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
teufelin
Status:
Master
(4629 Beiträge, 201x hilfreich)

Mooooooment: "fern45" sprach von nichtdeutschen und Familie im Ausland!
Gut olympia, wenn du mit 345 EU Regelsatz es noch schaffst ( und auch Lust hast ), ans ägäische Meer zu trampen - Bitte! Die Teufelin hat nichts dagegen!

Die Arbeitsagentur aber wohl doch, wie ich sehe. Mag wohl daran liegen, dass man als Arbeitsloser ständig bereit sein sollte für einen neuen Jobantritt und vor allem, weil man evtl. Angst hat, dass sich Arbeitslsose ein schönes Leben im Ausland machen, während hier fleissig ALG bezogen wird. Viele von euch haben doch in letzter Zeit erwähnt, dass 345 EU in einigen anderen Ländern sehr viel Geld sind oder??
Fragt doch einfach bei eurem Sachbearbeiter nach - ich könnte mir vorstellen, dass grad bei ausländischen Familien eine "Abwesenheit" genehmigt wird. Mit Sicherheit mal wieder eine Einzelfallentscheidung des AA!

Ausserdem: Wer bekommt das denn mit, wenn ihr nicht grad 4 Monate verschwindet? Lasst hier die Post von einem guten Freund aus dem Kasten holen und euch bei Bedarf benachrichtigen!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
fern45
Status:
Frischling
(32 Beiträge, 4x hilfreich)

@teufelchen
Wenns um das liebe Geld geht:
nicht jeder Hartz4 betroffener ist gleich mittellos. Warum auch, wenn man eine günstige Kleinwohnung hat und dazu noch kein Alkoholiker ist? Es ist doch erlaubt, einige Tausende aufm Bankkonto zu haben und die Leistung trotzdem beziehen. Immerhin ist D-land ja kein Drittenwelt-land.
Wer vernünftig ist, kommt schon über die Runden,
grüß

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
alida
Status:
Student
(2582 Beiträge, 527x hilfreich)

Die Gewährung von Urlaub obliegt ganz allein deinem Fallmanager. Einen gesetzlichen Anspruch wie beim normalen Arbeitslosengeldbezug hast du nicht mehr. Also sei lieb zu dem Menschen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
teufelin
Status:
Master
(4629 Beiträge, 201x hilfreich)

@fern45,
na, wenn du ein paar Tausend auf dem Konto hast und diese auch behalten darfst, musst du schon recht "betagt" sein.
Wie war das doch gleich ( hab die Zahlen nicht im Kopf): 250 pro Kopf und Lebensjahr?

Die Größe deiner Wohnung dürfte irrelevant sein, da die Mietkosten zusätzlich zum Regelsatz übernommen werden ( sofern angemessen). Wenn also jemand eine teurere Wohnung hat, bekommt er letztlich netto genausoviel, wie du!!

ICH bin die Letzte, die Hartz IV verteufelt aber große Auslandstouren könnte ICH mir von dem Geld nicht erlauben. Es sei denn, man bezahlt einmal im Jahr n Billigflug und wohnt bei den Verwandten im Ausland.
Hört sich aber bei dir nicht so an.
Schrei nur lieber nicht zu laut, was dein fettes Bankkonto angeht!

-- Editiert von teufelin am 09.01.2005 01:58:44

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
fern45
Status:
Frischling
(32 Beiträge, 4x hilfreich)

@teufelin
Betagt sein? Bist Du etwa eine 20-gerin?:-)))

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#11
 Von 
Tom Gerhard
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)


Hallo
Ja kein Urlaub mit meiner Frau zusammen
das währe ja wie im Gefängnis ! (KZ)
Jeder Mensch braucht mal einen
Tapetenwechsel !
Haben die Hartz4 Betroffenen Überhaupt keine Rechte mehr ?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#12
 Von 
guest123-255
Status:
Praktikant
(807 Beiträge, 130x hilfreich)

@tom ...: so ein dummes geschwätz ... wer sonderwünsche hat muss arbeiten ..

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#13
 Von 
teufelin
Status:
Master
(4629 Beiträge, 201x hilfreich)

@Tom,
wo steht geschrieben, dass man Tapetenwechsel "braucht" ????
Ich finds wirklich faszinierend: Da beschweren sich alle, dass man von ALG angeblich nicht leben kann und hier wird diskutiert, ob man Urlaub machen kann.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#14
 Von 
Tom Gerhard
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)


@mandozer @teufelin

Wo steht den eure Kirche in Ausschwitz ?
Welche Bibel benutzt ihr die von Adolf ?
Sowas wie ihr gehört Abgetrieben !
Bevor es auf die Welt kommt !

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#15
 Von 
träne
Status:
Lehrling
(1982 Beiträge, 82x hilfreich)

dem gemeinen HartzIV-Empfänger stehen m. W. 0 Tage zu....genauso wie dem Sozialhilfeempfänger früher....


wer trotzdem Urlaub außerhalb von Balkonien machen will, darf das ... unbezahlt versteht sich....


im übrigen hat der HartzIV-ler doch eigentlich immer Urlaub, wenn auch ungewollt ;)

winks

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#16
 Von 
fern45
Status:
Frischling
(32 Beiträge, 4x hilfreich)

Also,
für mich hat sich die Sache erledigt, ich "darf 21 Kalender Tage (1 mal-Jährlich) weg" und ...das ALGZwei wird weiter auf dem Bankkonto ununterbrochen verbucht werden. Probleme kommen, wenn man sich nicht rechtzeitig nach dem Urlaub auf dem Amt wiedermeldet.
So wie eben früher der Fall war.
Bin der Meinung, man darf mit dem Geld alles tun, so lange er damit niemand schadet. Sogar ins Urlaub fahren!


0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#17
 Von 
Purzelbär
Status:
Lehrling
(1604 Beiträge, 156x hilfreich)

mooooment mal,

das heißt also, wenn mein Freund arbeitet und ich mit Säugling nicht arbeiten kann, dass wir als erg. ALG II-Empfänger theoretisch nie zusammen in den Urlaub fahren dürften...

und das, obwohl wir hier keinem "Arbeitsmarkt" zur Verfügung stehen müssen - er nicht, weil er arbeitet und ich nicht, weil mein Baby dann allein wäre.

Meiner Meinung nach, hat ein arbeitender Bürger das Recht auf Urlaub und den darf er auch verbringen, wo er will und wie es ihm finanziell möglich ist. Ich sehe es absolut nicht ein, hier als Bedarfsgemeinschaft gewertet zu werden um im Umkehrschluss zuhause bleiben zu müssen, während mein Partner wegfahren darf...

Kann es sein, dass ihr euch irrt?

-----------------
"VLG nefertari1968 <img src="http://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=1924">"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#18
 Von 
guest123-255
Status:
Praktikant
(807 Beiträge, 130x hilfreich)

also tom ich weiss ja nicht was du für probleme hast aber sie scheinen sehr gross zu sein such mal einen guten psychologen auf ... dummschwätzer ....

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#19
 Von 
Tom Gerhard
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)


Also Mandozer

Deine Problem ist !
mangelhafte lesekompetenz! aber deine unfähigkeit interessiert mich nicht!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#20
 Von 
guest123-255
Status:
Praktikant
(807 Beiträge, 130x hilfreich)

also tom das ist ja der hammer schlechthin ...

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen