Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
501.403
Registrierte
Nutzer

Untermieter gekündigt, will nicht mehr zahlen

 Von 
MiaMia123
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
Untermieter gekündigt, will nicht mehr zahlen

Hallo,
ich bin Mieterin einer Wohnung und habe ein Zimmer untervermietet, unmöbliert.
Der Mietvertrag wurde auf unbestimmte Zeit abgeschlossen, ich habe ihn jedoch zum 01.02 ordentlich gekündigt, da mein Lebenspartner in das Zimmer einziehen möchte.
Jetzt zieht meine Untermieterin am 15.01 schon aus dem Zimmer aus und sieht sich völlig im Recht, mir nur die Hälfte der Miete für den Januar zu überweisen.
Sie begründet es darauf, dass in dem Kündigungsschreiben nicht steht, dass sie weiter zahlen muss falls sie früher auszieht. Das ist doch irrelevant, da der Mietvertrag bis zum 01.02 noch Gültigkeit hat oder?
Wie soll ich weiter vorgehen, falls diese Person mir nichts mehr zahlt. Sie hat tatsächlich jetzt nur die halbe Miete überwiesen, ohne es vorher mit mir abzusprechen.

Mit freundlichem Gruß,
L.

-----------------
""

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Mietvertrag Wohnung

Erstellen Sie Ihren individuellen Wohnungsmietvertrag für Ihre private Mietwohnung.
Juristische Dokumente individuell, günstig und rechtssicher.

Mehr Informationen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Zimmer zahlen Miete Person


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Liane46
Status:
Student
(2788 Beiträge, 1132x hilfreich)

quote:
dass sie weiter zahlen muss falls sie früher auszieht.

Das muss auch nicht extra erwähnt werden, weil es eine Pflicht des Mieters ist, bis zum Ende der Mietzeit Miete und Betriebskosten zu bezahlen. Da spielt es tatsächlich keine Rolle, dass der Mieter vorzeitig auszieht.

Die fehlende halbe Miete entweder mit einer vorhandenen Kaution verrechnen, oder einen Mahnbescheid über den Betrag erwirken.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
MiaMia123
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

Danke. Ich habe es ihr ausführlich erklärt, leider hat sie bis jetzt noch nichts überwiesen.
Ich werde als nächstes ein Mahnverfahren erwirken.

Gruß

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Mietrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Mietrecht

Kündigung, Renovierung, Nebenkosten, Mieterhöhung und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Mieter und Vermieter / Das Mietrecht regelt das Mietverhältnis vom Mietvertrag bis zur Kündigung und dem Auszug des Mieters. Der Vermieter überlässt „sein Eigentum“ an den Mieter... mehr