Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.567
Registrierte
Nutzer

Unterhaltsvereigerung/Folgen

12.1.2014 Thema abonnieren
 Von 
Tumleh78
Status:
Frischling
(15 Beiträge, 5x hilfreich)
Unterhaltsvereigerung/Folgen

Hallo,

wenn ein Vater den Unterhalt seines unehelichen Sprösslings schuldig bleibt, die Mutter ihn auf Unterhaltszahlung verklagt, und den Prozess gewinnt, ist dann der Vater vorbestraft?

-----------------
" "

Verstoß melden

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Mabuse123
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 2x hilfreich)

Hallo,

durch eine (gewonnene) zivilrechtliche Unterhaltsklage kann keine Vorstrafe entstehen. Dies gibt es nur im Strafrecht.

Eine Vorstrafe wegen nicht gezahlter Unterhaltsbeträge kann m.E. nur bei einer strafrechtlichen Verurteilung gem. §170 StGB (Unterhaltspflichtverletzung) entstehen.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Familienrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Familienrecht

Ehe, Scheidung, Unterhalt, Betreuung, Vormundschaft, Pflegschaft – die häufigsten Probleme aus dem Familienrecht / Das Familienrecht regelt sämtliche Rechtsbeziehungen von durch Ehe, Lebenspartnerschaft, Familie und Verwandtschaft verbundenen Personen. mehr