Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
501.814
Registrierte
Nutzer

Unterhalt für die Stiefmutter

13.1.2015 Thema abonnieren Zum Thema: Frage Mann gut Sohn
 Von 
mirjana123
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 1x hilfreich)
Unterhalt für die Stiefmutter

Hallo!
Demnächst wird mein 90jähriger rüstiger Schwiegervater eine ihm gut vertraute 48Jährige heiraten. Zwar hat er kein Vermögen zu vererben, jedoch 55% seiner kleinen Rente, wenn er 1 Jahr mit ihr verheiratet war. Da die angehende Schwiegermutter (Kroatin) sehr arm ist, würde es ihr das schon weiterhelfen in der Zukunft.
Frage: Inwieweit wäre ich als Schwiegertochter bzw. mein Mann als vermögender Sohn zu ihrem Unterhalt verpflichtet?

-----------------
""

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Berechnung Unterhalt

Wieviel Unterhalt müssen Sie zahlen oder wieviel Unterhalt bekommen Sie oder Ihre Kinder bei Trennung oder Scheidung? Haben Sie einen Anspruch und wie setzen Sie ihn durch?
Nutzen Sie die kostenlose Ersteinschätzung.

Jetzt loslegen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Frage Mann gut Sohn


4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
JogyB
Status:
Bachelor
(3155 Beiträge, 3017x hilfreich)

Gar nicht.

-----------------
"Juristischer Laie - Angaben erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr."

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
nero070
Status:
Bachelor
(3591 Beiträge, 1234x hilfreich)

Guten Abend!

ein Blick in´s Gesetzt gibt da Aufschluss.

§ 1601 BGB

Ich denke, Dein Mann ist mit der Kroatin nicht in gerader Linie verwandt.

LG nero


-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
gudrun1970
Status:
Beginner
(102 Beiträge, 198x hilfreich)

ist ja fast noch eine Klausurfrage.

Ne, musste nix zahlen....

Wie mein Vorredner bereits postete, erleichtert ein Blick ins Gesetzt regelmäßig die Rechtsfindung...

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
mirjana123
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 1x hilfreich)

Danke für eure Antworten! Ihr seid echt klasse!!!!

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Familienrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Familienrecht

Ehe, Scheidung, Unterhalt, Betreuung, Vormundschaft, Pflegschaft – die häufigsten Probleme aus dem Familienrecht / Das Familienrecht regelt sämtliche Rechtsbeziehungen von durch Ehe, Lebenspartnerschaft, Familie und Verwandtschaft verbundenen Personen. mehr