Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.463
Registrierte
Nutzer

Unterhalt. Was beinhaltet das?

9.8.2001 Thema abonnieren
 Von 
karina
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Unterhalt. Was beinhaltet das?

Ist im Kindesunterhalt die Hälfte des Kindergartenplatzes mit drin oder muß der Vater zusätzlich die Hälfte noch übernehmen???

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Berechnung Unterhalt

Wieviel Unterhalt müssen Sie zahlen oder wieviel Unterhalt bekommen Sie oder Ihre Kinder bei Trennung oder Scheidung? Haben Sie einen Anspruch und wie setzen Sie ihn durch?
Nutzen Sie die kostenlose Ersteinschätzung.

Jetzt loslegen



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Jürgen
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Hier ist ein Urteil zu einem ähnlichen Fall. Als Nichtjurist würde ich mal vermuten, dass die Kosten für den Kindergartenplatz kein unvorgesehener Sonderbedarf sind:

Kindergartengeld muß bei Unterhaltsberechnung berücksichtigt werden
Kindergartengeld gehört zu den normalen Lebenskosten, wie Pkw, Telefon oder Tageszeitung. Deshalb müssen die Kosten für den Kindergarten auch zum Unterhaltsanspruch hinzugerechnet werden.
Im vorliegenden Fall war der Vater einer Familie bei einem Autounfall gestorben. Die Versicherung des Unfallverursachers muß der Witwe nun ein monatliches Witwengeld in Höhe von 1940 DM und Unterhalt für ihre beiden drei- und fünfjährigen Kinder zahlen. Die Beklagte hatte sich dagegen gewehrt, auch das Kindergartengeld zu zahlen. Der Bundesgerichtshof stellte nun jedoch fest, daß bei Familien mit kleinen Kindern die Kosten für den Kindergarten zu den normalen Lebenshaltungskosten zu zählen seien und deshalb im Unterhalt berücksichtigt werden müßten.

BGH 1997-12-02 VI ZR 142/96

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
ammarell
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)

beinhaltet der unterhalt auch reisen von der kita, oder muss der vater war dazu bezahlen?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
IngridH
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)

Wo ist den die Kita, daß das Kind dahin reisen muß? Wenn du die Kosten meinst, die du hast, weil du das Kind in die Kita fährst dann nein du mußt dein Kind von dem Unterhalt hintransportieren.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Familienrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Familienrecht

Ehe, Scheidung, Unterhalt, Betreuung, Vormundschaft, Pflegschaft – die häufigsten Probleme aus dem Familienrecht / Das Familienrecht regelt sämtliche Rechtsbeziehungen von durch Ehe, Lebenspartnerschaft, Familie und Verwandtschaft verbundenen Personen. mehr