Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.084
Registrierte
Nutzer

Trockner kaputt

8.1.2007 Thema abonnieren
 Von 
BQNE
Status:
Beginner
(73 Beiträge, 4x hilfreich)
Trockner kaputt

Guten Morgen,
Vor kurzer Zeit ist mir im Badezimmer die Steckdose durchgebrannt und der angeschlossene Trockner dadurch kaputt gegangen. Meine Frage ist, ob dieses irgendwie Versichert ist wenn man keine Zusatzversicherung hat oder ähnliches.

mfg
BQNE

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(28832 Beiträge, 8838x hilfreich)

Mir ist nicht bekannt, wie man sich gegen so einen Schaden versichern könnte, auch nicht durch eine Zusatzversicherung.

Wahrscheinlich ist doch wohl eher die Steckdose durch einen Defekt im Trockner durchgebrannt.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
BigMikeOWL
Status:
Student
(2632 Beiträge, 578x hilfreich)

hallo hh,

>>>Mir ist nicht bekannt, wie man sich gegen so einen Schaden versichern könnte,

doch, möglichkeiten gibt es genug. ein gutes beispiel sind sognannte hausgeräteversicherungen, wie sie von den VU in den 80er und 90er jahren verkauft wurden. viele haben sie noch weil die verträge ein gutes preisleistungsverhältnis haben. aber auch die hersteller selbst bieten häufig produkte oder servicepolicen an, wo soetwas versichert ist.

>>>Wahrscheinlich ist doch wohl eher die Steckdose durch einen Defekt im Trockner durchgebrannt.

nicht unbedingt.

gerade trockner sorgen immer wieder für störungen im elektrischen system, als wahrscheinlich größter verbraucher im haushalt sind verbräuche um 5kw sind keine seltenheit.

normale steckdosen sind für eine last von 16 ampere ausgelegt. billigprodukte erreichen diesen wert aber nur in der spitze, die dauerlast liegt häufig nur bei 10 oder darunter, ein wert den ein trockner spielend erreicht.

tödlich: wachmaschine und trockner werden an einem strang betrieben und das gleichzeitig. das sichere aus für die elektrik, das schwächste glied ist meist die steckdose.

zur frage, ohne versicherung keine versicherung :(

viele grüße

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen