Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
478.358
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Anwalt zum Festpreis
Produkt suchen

Anwalt zum Festpreis » Familienrecht » Trennungsunterhalt

Trennungsunterhalt berechnen oder überprüfen

Trennungsunterhalt berechnen oder überprüfen
Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Otto-von-Guericke-Str. 53, 39104 Magdeburg, Tel: 0391-6223910, Fax: 0391-6223966
Fachanwalt Familienrecht, Erbrecht
Bewertungen: 400
Onlineanfragen möglichTrennungsunterhalt berechnen oder überprüfen enthält folgende Leistung:

Preis 
€200,00 
inkl. MwSt. 
Auswählen
Überblick
Ermittlung des Trennungsunterhaltsanspruchs auf Basis der übermittelten Daten zu den ehelichen Lebensverhältnissen mit Erläuterungen zur Berechnung inkl. Beantwortung etwaiger Nachfragen bzw. Alternativfallgestaltungen


Stimmt etwas nicht mit diesem Produkt? Produkt melden!

Trennungsunterhalt berechnen oder überprüfen
Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Bewertungen: 1040
Onlineanfragen möglichTrennungsunterhalt berechnen oder überprüfen enthält folgende Leistung:

Preis 
€140,00 
inkl. MwSt. 
Auswählen
Überblick
Ich berate zum Komplex Trennungs- und nachehelicher Unterhalt und prüfe ob Unterhaltsansprüche des Ehepartners bzw. der Kindesmutter bei nichtehelichen Kindern bestehen.

Wenn ein Anspruch besteht, berechne ich die Höhe des Anspruchs und mache Vorschläge zur weiteren Vorgehensweise.



Stimmt etwas nicht mit diesem Produkt? Produkt melden!

Trennungsunterhalt berechnen oder überprüfen
Rechtsanwalt Mathias F. Schell
Große Friedberger Str. 42, 60313 Frankfurt am Main, Tel: 069 / 92 88 57 18, Fax: 03212 - 4 14 16 18
Familienrecht, Kaufrecht, Arbeitsrecht (Arbeiter und Angestellte), Miet und Pachtrecht, Vertragsrecht, Versicherungsrecht
Bewertungen: 135
Onlineanfragen möglichTrennungsunterhalt berechnen oder überprüfen enthält folgende Leistung:

Preis 
€120,00 
inkl. MwSt. 
Auswählen
Überblick
Ich berechne die Höhe des Trennungsunterhalts aufgrund Ihrer Angaben.

Ich benötige folgende Informationen von Ihnen:

- durchschnittliches monatliches Nettoeinkommen beider Ehegatten innerhalb der letzten 12 Monate
- Anzahl und Alter der Kinder
- besondere finanzielle Belastungen
- Dauer der Ehezeit

Sie erhalten von mir eine schriftliche Berechnung des Unterhalts auf Basis der übermittelten Angaben/Unterlagen.

Eine weitergehende Tätigkeit ist von diesem Angebot nicht umfasst. Sollte in dieser Angelegenheit ein weitergehendes Mandatsverhältnis begründet werden, wird das hier vereinbarte Honorar angerechnet.


Stimmt etwas nicht mit diesem Produkt? Produkt melden!

MASSGESCHNEIDERT
123recht.net
Nicht das Richtige gefunden? Schildern Sie den Anwälten Ihren Fall oder Ihre Aufgabe. Sie bestimmen den Preis per Gebot und finden Ihren Anwalt. Individueller geht es nicht!
Jetzt Frage einstellen