Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
490.835
Registrierte
Nutzer

Synergie Inkasso ,whp Anwälten

13.2.2018 Thema abonnieren Zum Thema: Inkasso
 Von 
Kryeziu
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Synergie Inkasso ,whp Anwälten

Hallo
Ich habe auch das Problem mit Flex Strom und Inkasso. Ich habe den Betrag bezahlt von dem Insolvenz verfahren. Die Synergie Inkasso hat mich in negative Schufa eingestellt und mit offener titulierten Forderungsbetrag. Wer könnte mich helfen oder ein Rat geben

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Frag-einen-Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 3539 weitere Fragen zum Thema
Inkasso


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Tasti123
Status:
Lehrling
(1073 Beiträge, 372x hilfreich)


Zitat (von Kryeziu):
Ich habe den Betrag bezahlt von dem Insolvenz verfahren.


Gibt es einen Nachweis?

Zitat (von Kryeziu):
mit offener titulierten Forderungsbetrag


Gibt es einen Titel? Gibt es Schriftverkehr?

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Wann verjährt eine Zahlungsaufforderung?
Die Antworten findet ihr hier:


Zum Jahresende droht Verjährung

von Rechtsanwalt Markus Koerentz
Gemäß § 194 BGB unterliegt das Recht von einem anderen ein Tun oder Unterlassen zu verlangen (Anspruch) der Verjährung / Regelmäßige Verjährungsfrist ... mehr