Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
501.403
Registrierte
Nutzer

Studium=Werbungskosten

 Von 
fb451837-21
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Studium=Werbungskosten

Hallo,ich muss gestehen Steuerrecht ist überhaupt nicht meine Welt.
Könnt ihr mir weiterhelfen?
Ich mache derzeit meinen Bachelor, 2.Ausbildung, da ich vorher eine abeschlossene Ausbildung gemacht habe.
Bin verheiratet und hab 3 Kids.
D.h.ich bin mit meinem Mann veranlagt.
Was ist wenn die Werbungskosten für die Studienausgaben, Fahrten meines Mannes zur Arbeit höher sind, als das was mein Mann am Steuern zahlt? Kann man mehr wieder bekommen, als man an Steuern bezahlt hat?
Kinderfreibeträge, Kitakosten, Versicherungen... da kommt ja einiges zusammen.

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Werbungskosten Arbeit bezahlt


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
altona01
Status:
Weiser
(16677 Beiträge, 7082x hilfreich)

Nein, man kann nicht mehr bekommen als eingezahlt. Das heißt nicht ohne Grund: SteuerRÜCKZAHLUNG.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
fb451837-21
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Es gibt ja die Möglichkeit Steuerfreibeträge zu schieben...geht das wenn man gemeinsam veranlagt ist?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
muemmel
Status:
Unsterblich
(24281 Beiträge, 13264x hilfreich)

Was ist wenn die Werbungskosten für die Studienausgaben, Fahrten meines Mannes zur Arbeit höher sind, als das was mein Mann am Steuern zahlt? Das ist gar kein Problem - man kriegt seine WK nämlich nicht 1:1 wieder. Die WK werden vom Einkommen abgezogen, nicht von der Steuerlast. Konkret kriegt man für 1 Euro WK max. 42 Cent zurück, und das auch nur, wenn man ziemlich viel verdient und daher den Spitzensteuersatz hat.
Kann man mehr wieder bekommen, als man an Steuern bezahlt hat? Das geht natürlich nicht.

-- Editiert von muemmel am 16.10.2016 15:56

Signatur:Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Was kann ich von der Steuer absetzen - und wie?
Die Antworten findet ihr hier:


Das setze ich von der Steuer ab!

Haushaltsnahe Dienstleistungen, Altersvorsorge, Versicherungen und Arbeitsmittel, was kann ich geltend machen und wie geht das? / Egal ob ich meine Steuererklärung selbst mache mehr