Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
493.090
Registrierte
Nutzer

Steuererklärung nötig bei Kapitalerträgen im Ausland unter Freibetrag und thesaurierendem ETF?

 Von 
Pascal H
Status:
Frischling
(10 Beiträge, 16x hilfreich)
Steuererklärung nötig bei Kapitalerträgen im Ausland unter Freibetrag und thesaurierendem ETF?

Hallo,

ich bin Student und habe kein Einkommen bis auf Zinsen bei einem Tagesgeldkonto in NL (Leaseplanbank). Außerdem möchte ich über einen Sparplan und durch normale Käufe über ein deutsches Depot Anteile an dem thesaurierenden ETF LU0392494562 aus Luxemburg erwerben. Insgesamt liegen die Kapitalerträge dabei unter dem Freibetrag.

Muss ich trotzdem eine Steuererklärung schreiben oder irgendetwas anderes beachten? Ich habe gelesen, dass es bei ausländischen thesaurierenden Fonds recht aufwändig ist, die Steuerangelegenheiten zu klären. Denn dann muss man selbst Steuern bezahlen, obwohl man gar nichts ausgeschüttet bekommt und am Ende beim Verkauf werden die Steuern auf den gesamten Gewinn automatisch abgeführt und man muss sich dann das zu viel bezahlte zurückholen. Ich habe aber die Hoffnung, dass das alles entfällt, wenn man unter dem Freibetrag liegt. Liege ich da richtig?

Oder muss ich sowieso eine Steuererklärung schreiben, da ich Zinsen aus dem Ausland (Tagesgeldkonto NL) bekomme?

Und noch eine Frage: Ist es möglich und sinnvoll, auch falls es nicht nötig sein sollte, eine Steuererklärung zu schreiben und die wiederangelegten Erträge schon jetzt zu "versteuern" (ohne tatsächlich Steuern zahlen zu müssen), um den Freibetrag besser auszunutzen und dann später weniger Steuern bezahlen zu müssen?

Ich kenne mich leider noch nicht sehr mit dem Thema aus, möchte aber gerne dazulernen.

Vielen Dank im Voraus für die Hilfe!

Viele Grüße
Pascal

-- Editier von Pascal H am 11.01.2016 18:46

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 604 weitere Fragen zum Thema
Steuererklärung Ausland Freibetrag

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Wann ist ein Steuerklassewechsel sinnvoll?
Die Antworten findet ihr hier:


Trennung und Scheidung – wichtige steuerliche Hinweise

von Rechtsanwalt Klaus Wille
Trennen sich die Ehepartner, so hat dies nicht nur emotionale, sondern auch erhebliche steuerliche Auswirkungen. Wussten Sie z.B., dass die Unterhaltszahlungen an den Ex–Partner steuerlich abgesetzt oder dass die Scheidungskosten steuerlich berücksichtigt werden können?... mehr

Welche Steuerklasse sollte man wann wählen?

Auswahl, Wechsel und Bedeutung der Steuerklassen/ Wer arbeitet, zahlt Lohnsteuer. Die Höhe der Lohnsteuer hängt von der Steuerklasse ab. mehr