Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
495.923
Registrierte
Nutzer

Sperre, wenn AN Vertragsverlängerung ablehnt?

9.1.2018 Thema abonnieren Zum Thema: Sperre
 Von 
arizonarobbins
Status:
Frischling
(20 Beiträge, 0x hilfreich)
Sperre, wenn AN Vertragsverlängerung ablehnt?

Hallo zusammen,

folgende Situation:
AN hat einen befristeten Arbeitsvertrag. Aus gesundheitlichen Gründen hat AN Probleme mit der Arbeit, hat ständig Schmerzen und ist auch oft krank. Auf Dauer wird die Gesundheit weiter belastet, bis irgendwann gar nichts mehr geht. AN hat schon ein Gespräch mit AG gesucht und um eine andere Aufgabe gebeten, aber AG lehnt dies ab. Jetzt steht eine Vertragsverlängerung an. Diese würde AN gerne der Gesundheit zuliebe ablehnen, wäre dann aber vermutlich erst mal arbeitssuchend.
Kann das Arbeitsamt in diesem Fall eine Sperre erteilen?

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Frag-einen-Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 43 weitere Fragen zum Thema
Sperre


5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
blaubär+
Status:
Schlichter
(7437 Beiträge, 3345x hilfreich)

Meines Wissens nicht.

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
-Laie-
Status:
Gelehrter
(10039 Beiträge, 4346x hilfreich)

Wann läuft denn der Vertrag aus? Man muss sich 3 Monate vorher arbeitssuchend melden, ansonsten gibt es eine kleine Sperre.

Signatur: Folgende Nutzer werden von mir blockiert und ich kann deren Beiträge nicht lesen: Xipolis; Jule28
2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(59042 Beiträge, 27991x hilfreich)

Zitat (von arizonarobbins):
Kann das Arbeitsamt in diesem Fall eine Sperre erteilen?

Klar können die das. Manche Mitarbeiter dort sind schnell dabei mit dem verhängen der Sperre.
Ob das dann korrekt wäre, müsste notfalls per Gericht geklärt werden.



Zitat (von arizonarobbins):
Diese würde AN gerne der Gesundheit zuliebe ablehnen,

Nun, das könnte man ja mit dem Arzt absprechen, das da eventuell eine medizinische Indikation vorliegt? Die er notfalls auch bestätigen könnte.



Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Osmos
Status:
Lehrling
(1118 Beiträge, 419x hilfreich)

Wenn ein befristeter Vertrag regulär ausläuft, der MA sich zeitgerecht arbeitssuchend gemeldet hat und man das AA nicht pro-aktiv über das ausgeschlagene Angebot der Verlängerung informiert sollte es zu keiner Sperre kommen. Ich wüsste auch nicht dass man das von sich aus offenbaren müsste, lasse mich aber gerne eines besseren belehren. Ein ausgelaufener befristeter AV ist nun nicht gerade ein Spezialfall der Ermittlungen nach sich zieht...

Signatur:Meine persönliche Meinung
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(59042 Beiträge, 27991x hilfreich)

Zitat (von Osmos):
Ich wüsste auch nicht dass man das von sich aus offenbaren müsste

Wäre mir auch nicht bekannt.
Wäre aber auch nicht das erste Mal das "Arbeitnehmer hat Verlängerung abgelehnt" auf einem der Formulare die der AG zum Amt sendet auftaucht ...



Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
3x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht

Abmahnung, Kündigung, Urlaub, Datenschutz und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber / Mit dem Arbeitsrecht kommt man oft schon während der Schul- oder Studienzeit beim Jobben in Berührung. Als Berufstätiger sind Kenntnisse der wesentlichen arbeitsrechtlichen Regelungen in jedem Fall notwendig.. mehr