Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
493.090
Registrierte
Nutzer

Sonderkündigungsrecht nach 74 Jahren?

5.1.2010 Thema abonnieren
 Von 
Tapist
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
Sonderkündigungsrecht nach 74 Jahren?

Im Rahmen einer Zwangsversteigerung beabsichtige ich eine Wohnung in einem Haus zu erwerben das 1996 in 49 Sondereigentumseinheiten aufgeteilt wurde. Ich möchte die Wohnung renovieren und auch selbst dort wohnen. Eigenbedarf ist kein Problem, da ich momentan in einer WG zur Miete wohne. Nun gibt es bei Zwangsversteigerungen ja ein Sonderkündigungsrecht, allerdings besteht der Mietvertrag seit 1936 (!). Ich war nun kürzlich dort, tatsächlich wohnen die Mieter dort schon am längsten.

Abgesehen davon, dass es natürlich wirklich nicht schön ist, alten Leuten nach so langer Zeit zu kündigen - ist das überhaupt möglich?

Danke schon mal im Voraus für fundierte Antworten.

-----------------
""

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Kündigung Mietvertrag

Erstellen Sie Ihr individuelles Kündigungsschreiben für Ihre Mietwohnung.
Juristische Dokumente individuell, günstig und rechtssicher.

Mehr Informationen



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Heike J
Status:
Lehrling
(1921 Beiträge, 834x hilfreich)

Möglich ist es auf jeden Fall.
Wenn die Mieter es allerdings auf eine Zwangsräumung ankommen lassen, wird's wohl schwierig und kann sehr langwierig werden.

-----------------
"Heike aus Bochum"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen