Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.523
Registrierte
Nutzer

Sonderausgaben - ADHS Krankheit des Kindes

1.1.2009 Thema abonnieren
 Von 
Jezzbelle
Status:
Beginner
(64 Beiträge, 4x hilfreich)
Sonderausgaben - ADHS Krankheit des Kindes

Hallo,
ich mache gerade meine Steuererklärung und stelle mir die Frage, ob die Kosten die in Verbindung mit der ADHS/ADS Erkrankung eines Kindes entstehen, so wie z.B. Kosten die von den Eltern in der Ergotherapiepraxis zu tragen sind oder Fahrtkosten zum Psychologen bzw. zur Ergotherapie steuerlich absetzbar sind?

In meinem Steuerprogramm gibt es einen Punkt wo man die Kosten für eine LRS Therapie eintragen kann.

Sollte es möglich sein, die Kosten anzugeben, vielleicht kann mir dann noch jemand sagen welche Belege ich dazu benötige.

Vielen Dank.

Jezzi

Verstoß melden

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Muss ich eine Steuererklärung abgeben?
Die Antworten findet ihr hier:


Folgen verspäteter Abgabe der Einkommensteuererklärung

von Rechtsanwalt Dr. Christian Fuchs
Die Abgabe einer Steuererklärung ist noch möglich und sinnvoll / Am 31.5. war es mal wieder soweit. Die Frist zur Abgabe der Jahressteuererklärung 2011 lief ab. ... mehr