Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.252
Registrierte
Nutzer

Sicherheitsrelevantes Ersatzteil kann beim Leasing Fahrzeug nicht geliefert werden

21.9.2017 Thema abonnieren Zum Thema: Fahrzeug
 Von 
lmpro10
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Sicherheitsrelevantes Ersatzteil kann beim Leasing Fahrzeug nicht geliefert werden

Liebe Forumsmitglieder,

ich habe im Januar dieses Jahres ein Leasing Vertrag abgeschlossen. Das Fahrzeug wurde im Mai zugelassen.
Seit 6 Wochen blicken regelmäßig 3 Warnleuchten im Auto.
Nach 3 Werkstattterminen konnte ein Fehler im ABS-Steuergerät ermittelt werden.
Hierbei handelt es sich um ein sicherheitsrelevantes Ersatzteil, wodurch das Fahrzeug nicht herausgegeben werden kann.
Dieses Ersatzteil wird vom Hersteller aktuell nicht geliefert. Bei dem Auto handelt es sich um ein neu produziertes Auto der aktuellsten Modellreihe.

Seit 2 Wochen steht das Auto nun bei der Werkstatt (Hersteller-Werkstatt) und ich kann nichts machen außer warten.
Ist dies so rechtens, dass ich jeden Monat die Rate zahlen muss, obwohl ich das Auto nicht benutzten darf?
Ich bin schließlich auch auf das Auto angewiesen.

Vielen Dank für eure Antworten

Florian

Verstoß melden

Problem nach Autokauf?

Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 254 weitere Fragen zum Thema
Fahrzeug


5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
spatenklopper
Status:
Master
(4240 Beiträge, 2128x hilfreich)

Ihr Leasingvertrag sollte eigentlich darüber Aufschluss geben, wer für Reparaturen, Wartung und Gewährleistung verantwortlich ist.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
lmpro10
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von spatenklopper):
Ihr Leasingvertrag sollte eigentlich darüber Aufschluss geben, wer für Reparaturen, Wartung und Gewährleistung verantwortlich ist.

Das Problem ist, dass der Hersteller das Ersatzteil nicht liefert / liefern kann.
Wenn die Werkstatt das Ersatzteil vom Hersteller erhält, wird dieses direkt eingebaut.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
-Laie-
Status:
Richter
(8804 Beiträge, 3486x hilfreich)

Ja und?
Was steht dazu im Vertrag?

Signatur: Folgende Nutzer werden von mir blockiert und ich kann deren Beiträge nicht lesen: Xipolis
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
little-beagle
Status:
Lehrling
(1567 Beiträge, 863x hilfreich)

Wenn es nicht grade der Autokrauter ist, sollte doch die entsprechende Niederlassung für einen solchen (extrem peinlichen) Fall eine Lösung parat haben, z.B. Dir einen Ersatzwagen auf Herstellerkosten anbieten.

Ich bekomme ungefragt Lösungen angeboten, wenn ich mit meinem Auto nur für einen Tag zur regelmäßigen Inspektion fahre...

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Belisa
Status:
Frischling
(9 Beiträge, 0x hilfreich)

hier kommt es wirklich auf das autohaus an viele Leasing fahrzeuge werden von denen gemacht

hatte aber auch schon das komplette gegenteil

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen