Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
495.333
Registrierte
Nutzer

Schwangerschaftsvertetung kündigen

9.8.2017 Thema abonnieren Zum Thema: Kündigen
 Von 
Heidi88
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 1x hilfreich)
Schwangerschaftsvertetung kündigen

Hallo,
Ich wurde heute zu einem peronalgespräch eingeladen, dabei wurde mir bekannt gegeben das es keine Arbeit mehr für mich gäbe. Ich habe als schwangerschaftsvertetung in diesem Betrieb angefangen und bin daraufhin selber schwanger geworden. Mein Chef hat mir allerdings als er mich eingestellt hat einen unbefristeten Arbeitsvertrag gegeben bzw indem meinem Arbeitsvertrag steht kein Ende drin.
Meine Frage ist jetzt..
1. Kann er mich kündigen wenn kein Ende für die schwangerschaftsvertetung festgelegt wurden ist?
2. Kann er mich während meiner Elternteil kündigen.
Ich wurde als Vertretung zum 1.8.16 eingestellt ohne ein Ende einzutragen..
3. Ist das nun ein befristeter Arbeitsvertrag oder unbefristet?

Vielen Dank schonmal im voraus.
Lg

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Kündigung Arbeitsvertrag Arbeitnehmer

Auf dem Sprung? Erstellen Sie Ihr individuelles Kündigungsschreiben für Ihren Arbeitsvertrag.
Juristische Dokumente individuell, günstig und rechtssicher.

Mehr Informationen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 319 weitere Fragen zum Thema
Kündigen


4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
hiphappy
Status:
Bachelor
(3202 Beiträge, 1768x hilfreich)

Was steht denn genau im Arbeitsvertrag?

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Heidi88
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 1x hilfreich)

Das ich als schwangerschaftsvertetung für Frau.... eingestellt werde. Beginn der Tätigkeit ist 1.8.16 bis... Das Ende wurde nicht festgelegt

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
blaubär+
Status:
Schlichter
(7358 Beiträge, 3322x hilfreich)

Der Vertrag endet, wenn der Vertretungsgrund hinfällig ist - die Frau, die du vertrittst, also wieder zurück kommt oder selbst kündigt. Derzeit - da selbst schwanger - bist du 'unkündbar', aber das hilft dir nicht, wenn der Vertrag wegen Wegfalls des Befristungsgrundes enden sollte.
Dass die Fa. 'keine Arbeit' mehr für dich hat, muss dich nicht interessieren.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
0815Frager
Status:
Master
(4957 Beiträge, 1961x hilfreich)

Zitat (von Heidi88):
Das ich als schwangerschaftsvertetung für Frau.... eingestellt werde. Beginn der Tätigkeit ist 1.8.16 bis... Das Ende wurde nicht festgelegt

Das Ende wurde eben durch die Bezeichnung Vertretung und der Person fest gelegt in Verbindung das diese wieder ihre Tätigkeit in der Firma aufnimmt.
Die Einstellung war ja genau Zweckgebunden, und der fällt weg.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Wann ist eine fristlose Kündigung ok?
Die Antworten findet ihr hier:


Fristlose Kündigung auch während einer Freistellung möglich

von Rechtsanwalt Patric Nühlen
Zeitpunkt einer fristlosen Kündigung / Im Falle einer schwerwiegenden Verletzung der arbeitsvertraglichen Pflichten kommt auch bei einem von der Arbeitspflicht bis ... mehr

Die fristlose Kündigung des Arbeitsvertrages

von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Nach § 54 BAT bzw. dem inhaltsgleichen § 626 Absatz 1 BGB kann ein Arbeitsverhältnis aus wichtigem Grund fristlos, also außerordentlich gekündigt ... mehr